Always forever

Klingt nicht nur sehr romantisch, sieht auch so aus.

Ich meine das gleichnamige Stempelset, das vor allem für Liebesbotschaften und Hochzeitskarten gut geeignet ist.

Damit die Karte nicht zu schwülstig wird, habe ich bei der Farbkombination auf Marine und Wildleder gesetzt. Außerdem musste Strukturpaste sein, wieder mit einer selbst gestanzten Schablone.

Weiß auf blau wirkt toll, wenn Ihr mich fragt.

„Ich werde immer für Dich da sein“, wenn das nicht schön ist!

Immer ist ja so ein Wort voller Pathos, aber wenn „immer“ nicht 24 Stunden rund um die Uhr meint, sondern „dann, wenn Du mich brauchst“, dann ist das eine wunderbare Vorstellung.

Mit Marineblau sieht die Karte richtig edel aus, finde ich. Der Strassstein im Baumherz sorgt für ein klein wenig Bling. Den Impuls es rosa zu colorieren, konnte ich gerade noch unterdrücken. 🙂

Das wäre einfach zu viel des Guten gewesen. …

Zu viel des Guten kann wunderbar sein. Jedenfalls steht dieser Spruch auf Servietten die ich neulich für unser nächstes Teamtreffen gekauft habe. Das wird zwar erst im Herbst sein, dann aber mit meiner lieben Team“mama“ Helga und allen meinen Teammitgliedern bei uns in Jena. Da kann Frau die Servietten nicht früh genug haben. 🙂

Den Vertrag für den Raum mitten in der Innenstadt habe ich heute auch schon unterschrieben. Rechtzeitig bevor Helgas Flieger zur Prämienreise nach Thailand ging, konnte ich ihr so noch ein paar Fotos von der Location schicken. Was soll ich sagen, wenn Helga einen Daumen hoch gibt, dann muss der Ort ein guter sein.

Helga ist einer dieser selbstlosen Menschen, die sich wirklich immer Zeit für andere nehmen. Deshalb freue ich mich riesig, dass wir im Herbst gleich zwei Events gemeinsam in Jena veranstalten werden.

Um an meinem Teamtreffen teilnehmen zu können, müsst Ihr (leider) in meinem Team sein, also bei mir oder einer meiner kreativen Frauen einsteigen. Momentan bietet Euch Stampin‘ Up! super Einstiegsbedingungen.

Das zweite Event wird offen sein für alle, die Lust haben einen kreativen Tag mit Helga und mir zu verbringen. Details geben wir rechtzeitig bekannt.

Erst einmal wünsche ich allen meinen Demo-Kolleginnen und Kollegen eine wunderbare Prämienreise im fernen Thailand. Jede/r Einzelne hat dafür hart gearbeitet, so viel steht für mich fest. Nun sollen sie sich ruhig mal verwöhnen und feiern lassen.

Allen Daheimgebliebenen wünsche ich ein schönes Wochenende

Eure

Dörthe

PS:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*