Geburtstagskarte in schrill

Der CSD in Köln ist zwar vorrüber aber heute darf es trotzdem ein weniger schriller sein als üblich.

Ein Freund feiert in dieser Woche seinen Geburtstag und für dieses Anlass musste noch eine passende Karte her. Die Transgender Awareness Schleife ist zwar hellblau, rosa und weiß gestreift, aber das war mir zu viele „Babyfarbe“. Also ist meine Schleife ein „wenig“ bunter geworden.

Ich denke, der Beschenkte wird sich auch darüber freuen. 🙂

Sowohl Herzchen als auch Blüten und Blätter dürften ihm gefallen. Vor allem kam es mir darauf an, dass die Karte ein Unikat und damit ein persönlicher Gruß ist.

Als ob die Karte nicht schon bunt genug gewesen wäre, ein wenig von den „offiziellen“ Transgender Ribbon Farben musste noch mit auf meine Karte. Wie gut, dass Stampin‘ Up! passendes Klebeband hat.

Sehr schrill ich weiß, aber vermutlich genau das Richtige für den Freitagabend.

So bunt wird es bei mir bestimmt erst wieder beim Kinderfest der Stadtwerke im August.

Für diesen Anlass durfte ich kürzlich Karten und Lesezeichen entwerfen und natürlich werden die kleinen Gäste die Sachen beim Fest auch mit mir basteln können. Die Dinosaurier waren keine so große Herausforderung für mich und die Glücksschweinchen auch nicht. Dafür hab ich ein Weilchen gebraucht, um den Feen aus dem Set „Einfach zauberhaft“ Leben einzuhauchen.

So eine Schleife ist dagegen ein wahres Kinderspiel und sie lässt sich hervorragend für Eure Zwecke anpassen.

Ist es nicht toll, dass Stampin‘ Up! diese Stempel ins Programm aufgenommen hat.

Genauer gesagt, habe wir das Stempelset „Nur Mut“ Patty Bennett zu verdanken, die es als Auszeichnung für ihren 1 Millionen Meilenstein gemeinsam mit den Designern von Stampin‘ Up! entwickeln durfte.

In ihrem Video stellt sie Euch die Geschichte des Stempelsets und viele schöne Ideen rund um das Set vor.

„Thank you so much Patty, for choosing such a connecting and encouraging design. From the video I know, this stamp set is kind of a personal one to you, but you could easily have gone for something more personal. I very much appreciate you decided for a more universal message and shared your story with us. Thanks for beeing so generous!“

Ihr seht, mit dem Stempelset „Nur Mut“ können auch fröhliche, bunte Karten entstehen.

Heute war mein Projekt zugegeben ein wenig außergewöhnlich aber wie Ihr wisst, mag ich das Außergewöhnliche ganz gern. Und wisst Ihr noch was, ich hätte große Lust auf einen Karten Challenge rund um dieses Stempelset.

Wer das Stempelset „Nur Mut“ (noch) nicht hat, der kann ja auch zu Bändern greifen, um eine Schleife zu kreieren. Was denkt Ihr?

Solltet Ihr Lust auf eine solche Herausforderung haben, dann starte ich im August einen Awareness Ribbon Challenge. Hinterlasst mir gern einen Kommentar dazu.

Seid stolz auf was immer Euch ausmacht, habt Mut, wofür immer Ihr ihn braucht und habt alle zusammen eine schöne Woche!

Eure

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*