Swaps für das Demotreffen

Gestern habe ich Euch Sabines Swap gezeigt. Heute seht Ihr was ich zum Tauschen mit nach Frankfurt genommen hatte.

2013_30114_Stampin_Up_Swap-Dörthe-Thiele

Von diesem Post-It-Büchlein hatte ich 30 Stück gemacht, die schon nach wenigen Minuten weg waren. Kein Wunder bei 450 Demos im Saal des Sheraton Hotels am Flughafen.

2013_30115_Stampin_Up_Swap-Dörthe-Thiele

Für ein Post-It-Büchlein braucht Ihr zwei Bierdeckel. Keine Bange, Frau muss zum Sammeln nicht durch die Kneipen ziehen. Bierdeckel gibt es blanko im gut sortierten Bastelhandel. Dann braucht Ihr natürlich Post-It-Notes in passender Farbe, Designerpapier zum Beziehen der Bierdeckel und ein Bindegerät. Ich habe die Bind It All für meine Ringbindungen benutzt.

Die Idee kommt  von Angie Juda aus den USA. Sie hat viele schöne Tutorials eingestellt. Ich hole mir regelmäßig Anregungen auf Ihrer Seite  www. mychicnscratch.com.

Die Post-It-Büchlein sind auch abseits von Demotreffen ein schönes Geschenk.  Je nach Designerpapier und Gestaltung eignen sie sich für viele Anlässe. Sie passen in die Handtasche, auf den Telefontisch,  ins Handschuhfach und in den Schulrucksack.

Wenn Ihr Fragen zu diesem oder anderen Projekten habt, dann schreibt mir eine E-Mail.

Flauschige Sonntagsgrüße

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*