Einladungsschachtel

Ja, Ihr habt richtig gelesen. Einladungsschachtel, nicht -karte. 🙂

In diesem niedlichen Pizzakarton versteckt sich nämlich passend zum Motto der Kindergeburtstagsparty eine …

… Pizza!

Unsere Tochter hat sich die Farben blau und grün für ihre Einladungskarte gewünscht. Außerdem hat sie sich für einen Pizza-Geburtstag in der Kochschule entschieden.

Beides unter einen Hut zu bringen war dank der Mini-Schachteln aus dem Herbst-/Winterkatalog ganz einfach. Allein die Pizza benötigte – wie jenseits des Basteltisches auch – ein wenig Geduld beim Belag.

Unter der Salamipizza versteckt sich die eigentliche Einladung, die sich herausziehen lässt und den Einladungstext Stück für Stück frei gibt.

Ich denke, die Kinder (und vielleicht auch deren Eltern) werden damit ihren Spaß haben.

Zum Glück war Töchterchen schon wieder so fit, dass sie die Einladungen eigenhändig mit den Namen ihrer Freude beschriften und unterschreiben konnte. Aber wen sie eingeladen hat, das bleibt auf dem Blog natürlich geheim. *psst*

Dafür verrate ich Euch gern, wo wir feiern werden.

Noch ist die Party ein wenig hin. Doch besser jetzt einladen, damit die kleinen Gäste rechtzeitig planen können.

In Thüringen stehen die Herbstferien vor der Tür und vorher sollen die Pizza-Schachteln noch überreicht werden. (Fast hätte ich „übergeben“ geschrieben, aber das schien mir im Zusammenhang mit Pizza und der derzeitigen Virus-Welle keine so gute Idee.)

Morgen wird unsere Jüngste diese niedlichen Einladungsschachteln also verteilen und dann drücken wir die Daumen, dass alle Eingeladenen auch kommen können.

Wir genießen hier die letzten Sonnenstrahlen des Tages.

Fröhliche Partygrüße (das Leben kann man schließlich jeden Tag feiern)

Eure

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*