Babyblau und andere Neue

Das neue Babyblau soll unser Himmelblau ersetzen. Es wird ein Weilchen dauern, bis ich diese zarte Farbe nicht mehr vermisse.

Babyblau ist schön, aber eben anders. Ich fremdel noch ein wenig damit.

Dafür finde ich Blutorange wunderschön, Mangogelb, Lindgrün wunderbar sommerlich und Blütenrosa ist ein prima Hautton.

Das neue Stempelset „Blumiges Etikett“ habe ich mit einem Spruch aus „Tu, was Du liebst“ kombiniert. Dass einige Buchstaben leicht angeschnitten sind, stört mich nicht die Bohne, Blume.

Ausmalen mit den Stampin‘ Write Markern ist dagegen nicht meine bevorzugte Art zu Colorieren, doch auf die neuen Stampin‘ Blends muss ich – wie Ihr auch – noch ein Weilchen warten. Genauer bis zum 1. Juni, denn ab dann werden 11 neue Farben jeweils in hell und dunkel zu haben sein. Ich freue mich schon riesig darauf.

Fürs Erste spiele ich mit den Produkten aus dem Vorverkauf, um meinen Kunden Tipps und Ratschläge geben zu können und meine Ausstellung für den Tag der offenen Tür zu füllen.

Sie schauen sich die verschiedenen Sachen gern in natura bei mir an. So können sie besser entscheiden, ob Babyblau vielleicht ihre neue Lieblingsfarbe werden wird.

Die Blüten auf meiner Karte machen auf jeden Fall gute Laune und mich machen sie neugierig darauf, wie unser schönes Kräuterbeet wohl in ein, zwei Jahren aussehen wird. Ich liebe essbare Blüten und freue mich schon darauf, entsprechende Pflanzen in die Erde zu bringen.

Apropos Erde. Auf die ersten selbst gepflückten Erdbeeren aus unserem Garten freue ich mich auch schon.

Zunächst steht aber Pfingsten vor der Tür. Da werde ich auf Achse sein, während der Flauschsupport Garten, Teenager und Haus hütet. Wenn das Wetter mitspielt, kann er vielleicht die ersten Lampen neben der Terrasse anbringen.

Blumige Grüße schickt Euch

Eure

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*