Hier wird es eng

Das fand auch eine nette Kundin, die sich heute von mir beraten lassen hat. Sie heiratet und möchte gern Einladungskarten selbst gestalten. Von Stampin‘ Up! hatte sie mehr zufällig erfahren und so gab es erst einmal viel zu erzählen und zu bestaunen.

Von der Fülle an Produkten war sie wirklich überrascht. Wir haben uns Stempelsets, Farbkarton und Bänder angesehen – und gefühlt, was ich immer wichtig finde. Ihr könnt Euch die vielen Seufzer der Verzückung vorstellen. „Oh, das sieht toll aus.“, „Ich glaube, der Spruch gefällt mir.“ „Oder soll ich lieber dieses Set nehmen?“

Nach gut einer Stunde wusste die Kundin was sie bestellen möchte. Jetzt heißt es schnell sein, denn einige der Wunschprodukte sind nur noch bis Ende diesen Monats lieferbar. Aber nicht nur diese Kundin habe ich glücklich gemacht. Heute hatte auch eine liebe Kollegin Geburtstag. Das hat sie von mir bekommen.

20130616_31230_GeburtstagskarteIch liebe es, wenn Papier und Stempelmotiv so wunderbar harmonieren wie hier.

20130616_31228_GeburtstagskarteLeider gibt es das schöne Papier nicht mehr, mit dem ich die Geburtstagskarte und den Gutschein gestaltet hatte.

Zum Glück gibt es ja immer wieder neue Designerpapiere mit passenden Stempeln. Leider kann ich mir nicht von allen Papieren einen Vorrat zu den Stempeln – oder zu jedem Papier die passenden Stempel – zulegen. 🙁 Auch wenn es mir schwer fällt, hin und wieder trenne ich mich von alten Stempelsets. Manchmal passiert es mir später, dass ich gern ein Motiv für ein Projekt verwenden würde, das ich nicht mehr im Schrank habe. Das ist dann einfach Pech.

Ich frag mich, was die Demos in den Staaten machen, die schon ewig dabei sind? Anbauen? Ich könnte mir vorstellen, dass es mit der Zeit recht eng im Demohaushalt wird.

Anbauen kommt bei uns nicht in die Tüte. Deshalb werde ich in Kürze ein paar meiner heiß geliebten aber nicht mehr so häufig verwendeten Stempelsets abgeben. Haltet also die Augen auf.

Liebe Grüße

Dörthe

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*