Trübe Aussichten

Das Wetter ist bescheiden bei uns. Gut, dass ich mich kurzzeitig in die digitale Welt verkrümeln kann. Hier zeige ich Euch eine Auftragsarbeit, bei der ich klare Vorgaben zu den Farbwünschen und dem Format der Karte, sonst aber relativ freie Hand hatte.

20130914_35248_Stampin_Up (1 von 1)

Es sollte nach Möglichkeit eine interaktive Karte in rot und blau entstehen, nicht zu sachlich, aber auch nicht romantisch. Der Wunschspruch aus dem Stempelset „Ein Duftes Dutzend“ war auch schon ausgesucht.

20130914_35236_Stampin_Up (1 von 1)

Interaktiv wird die Karte durch die Schmetterlinge, die beim Aufklappen „aufsteigen“.  Ein Kuchen im Inneren hätte mir auch gefallen, aber Kuchen stand auf der „Bitte nicht!“ Liste.  Also kein Süßkram, sondern Flatterhaftes.

20130914_35245_Stampin_Up (1 von 1)

20130914_35246_Stampin_Up (1 von 1)Damit die Karte im Wunschformat auch in einem ansehnlichen Umschlag verschenkt wird, habe ich einen passenden Umschlag mit dem Simply Scored Falzbrett gemacht. Mit der Diagonal-Platte klappt das ganz gut.

Trotzdem freue ich mich wenn – hoffentlich bald schon – ein innovatives Produkt zum Kreieren von Umschlägen aus den USA nach Deutschland kommen wird.

20130914_35235_Stampin_Up (1 von 1)

Ich hoffe, dass die Auftraggeberin der Karte mit dem Ergebnis zufrieden sein wird. Mir hat das Werkeln Abwechslung ins verregnete Wochenende gebracht und großen Spaß gemacht.

Gruß

Dörthe

 

Blätterrauschen

Stampin‘ Up! belohnt uns Demos von Zeit zu Zeit für besondere Erfolge. So durfte ich mir kürzlich zwei Stenpelsets frei aus den aktuellen Katalogen aussuchen. Weihnachten im Herbst! Diese Sets hatte ich schon lange auf der Wunschliste:

20130914_35216_Stampin_Up_Gently_Falling (1 von 1)

Na, erkannt? Es ist „Gently Falling„, ein zauberhaftes Two-Step-Stempelset, das ich hier für die Dekoration einer One-Sheet-Box benutzt habe.Die herbstlichen Motive sind wunderschön. Und das zweite geschenkte Stempelset …

20130914_35214_Stampin_Up_Gently_Falling (1 von 1)… ist „Ein duftes Dutzend„, aus dem der Spruch „Gute Besserung“ stammt.

Die Anleitung zur One-Sheet-Box gibt es hier: Seite 1, Seite 2

Naturmotive gefallen mir immer wieder besonders gut, weil sie zu vielen Anlässen passen. Deshalb stand für mich schnell fest, dass ich mir „Gently Falling“ in Holz aussuchen würde.

Two-Step-Motive lassen sich besonders gut in clear stempeln, weil man durch die Clear-Blocks gut sehen kann, wohin man stempelt. Holz liegt dagegen gut in der Hand und fasst sich eben wie ein „echter“ Stempel an. Dank Stamp-a-ma-jig im Schrank, konnte ich bedenkenlos zur Varante in Holz greifen.

„Ein duftes Dutzend“ gibt es nur in clear. Auch gut, denn Sprüche kann man nie genug haben. Da macht sich eine Clear-Verpackung schön dünn im Bastelschrank.

So langsam muss ich mir mal Gedanken über meine Swaps für die Convention in Manchester machen. Noch ist ein wenig Zeit, aber die scheint momentan zu fliegen.

Macht Euch trotz Regenwetters einen schönen Sonntag!

Dörthe

Die letzte ihrer Art

Zum Glück berichte ich nicht über eine aussterbende Art, sondern nur über die vorerst letzte Karte aus meiner Magnificent Maple „Versuchsreihe“, die ich Euch hier vorstellen möchte.

20130908_35161_Stampin_Up_Karte_Geburtstag (1 von 1)Ich wollte gern ungewöhnliche Farben mit dem Stempelset kombinieren. Blätter in grün, braun, gelb, orange oder rot, die sehen wir im Herbst noch früh genug. Damit die Karte nicht zu sehr nach Eiszeit aussieht, habe ich Aquamarin und Schiefergrau mit warmem Wildleder kombiniert.

20130908_35160_Stampin_Up_Karte_Geburtstag (1 von 1)Ich habe die Blätter in Silber gestempelt, sowohl auf den schiefergrauen Farbkarton als auch auf aquamarinen. Ein wenig Geduld müsst Ihr beim Trocknen der Tinte aufbringen. Das Silber ist sehr pigmentreich und verschmiert schneller als die Tinte von den „normalen“ Stempelkissen. Also erst gut trocknen lassen, bevor Ihr die Blätter per Hand ausschneidet. So gelayert sieht die Farbkombination wirklich sehr schön aus.

20130908_35156_Stampin_Up_Karte_Geburtstag (1 von 1)

Beim Werkeln habe ich festgestellt, dass das Silber zum Stempeln von Sprüchen nicht ganz so gut geeignet ist. Ich wollte aber keinen weiteren Farbton in die Karte bringen und Wildleder auf Aquamarin war mir gleich zu hervorstechend.

20130908_35155_Stampin_Up_Karte_Geburtstag (1 von 1)Mir gefällt das Ergebnis gut. Bald wird die Karte sich auf dem Weg zu einem Geburtstags“kind“ machen.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende

Dörthe