Geschenkbox – Blog Candy

Heute ist es etwas später geworden. Ich gebe zu, dass ich erst mal auf Helgas Seite die vielen tollen Fotos der Convention in Salt Lake City angeschaut und ihren Reisebericht gelesen habe. Nun habe ich aber zu später Stunde auch noch was Nettes für Euch. Und zur Feier des Tages könnt Ihr heute mal was bei Stempelflausch gewinnen.

20130727_32107_Stampin_Up_BoxenFür diese kleinen Geschenkboxen braucht Ihr einen 12×12″ Bogen Designerpapier. Dieser wird auf auf dem Falzbrett – nun ja, logisch – gefalzt. Ihr braucht dafür keine diagonale Platte. Dann wird nur noch gefaltet. Die Box wird bis auf die Banderole nicht geklebt. Hier mal ein kleiner Blick ins Innere:

20130727_32112_Stampin_Up_Boxen

20130727_32109_Stampin_Up_Boxen

Wenn Ihr also rasch mal eine kleine Geschenkverpackung benötigt, sind diese Boxen genau richtig. Durch das doppelseitige Designerpapier sehen die Boxen innen und außen nett aus. Eine solche Box – gefülllt mit ein paar netten Überraschungen (Stampin‘ Up! Produkte) – könnt Ihr gewinnen.

Wie könnt Ihr gewinnen?

Beteiligt Euch ab sofort bis zum 02. August 2013 24:00 Uhr (MEZ) an meiner Umfrage.

Möchtet Ihr in Zukunft Anleitungen auf meinem Stempelflausch Blog lesen?

Möchtet Ihr lieber Schritt für Schritt Anleitungen zum Downloaden?

Wünscht Ihr Euch Video-Tutorials?

Ihr könnt mir Eure Wünsche in einem Kommentar auf meiner Seite hinterlassen. Jeder Hinweis wird gelesen und wandert -virtuell zumindest- in den Lostopf.

Die Glücksfee zieht dann am 03. August die Gewinnerin. Ich schätze, meine Kinder werden sich um diesen Job streiten. 🙂 Die glückliche Gewinnerin oder der Gewinner bekommt dann eine Mail von mir, damit das Päckchen schnell auf die Reise gehen kann. Schreibt also bitte keine persönlichen Daten ins Kommentarfeld. Auch wer nicht gewinnen möchte (kann es das geben?), darf natürlich mitmachen.

Kommentare, die nach dem 2. August eingehen sind ebenfalls willkommen, beteiligen sich aber nicht mehr an der Verlosung des Blog-Candys!

So, nun ist es an Euch. Ich freue mich jetzt schon auf Eure Ideen. Ist doch schließlich nett zu wissen, dass da draußen Leute sind, die auch lesen, was ich hier so nach 22:00 Uhr noch tippe. 🙂

Eine schöne Woche

Dörthe

Faux Layering – Sechseck

20130724_32063_Stampin_UpBei dieser Karte habe ich mich mal an einer Technik versucht, die faux layering genannt wird. Mit Naturmotiven habe ich das faux layering schon häufiger gemacht, mit geometrischen Formen noch nicht. Man muss sehr präzise arbeiten, habe ich festgestellt. Wenn Ihr genau hinseht, wird Euch auffallen, dass meine Karte nicht ganz akkurat geworden ist. Sie gefällt mir trotzdem ganz gut.

20130724_32064_Stampin_UpDas faux layering ist vom Prinzip her sehr einfach. Ihr überdeckt einen Teil eines gestempelten Bereiches einfach mit einem passend zugeschnittenen Stück Papier (hier also ein Sechseck). Post it Notes eignen sich super. Sie kleben ja schon von allein und lassen sich leicht wieder abziehen. Ist das Sechseck abgedeckt (oder eben ein anderes Motiv), stempelt Ihr ganz nach Wunsch versetzt über den abgedeckten Bereich. 😉

Entweder es liegt an der Hitze – hier sind immer noch 32°C (im Haus wohlgemerkt) – oder das Ganze lässt sich schlecht erklären. Ich glaube, eine Schritt für Schritt Anleitung wäre besser. Das nehme ich mir für die kommende Woche mal vor. Sobald die Anleitung fertig ist, stelle ich sie für Euch online. Ihr dürft Euch auf zwei verschiedene Motive freuen.

Einen schönen Restsonntag und guten Start in die neue Woche wünscht Euch

Dörthe

Stampin‘ Up! Karten Box

Das Thermometer zeigt noch immer 34,8 °C im Schatten. Ihr wollt nicht wissen, wie heiß es heute Nachmittag war. Wie gut, dass ich schon ein wenig gebastelt habe, als die Jungs noch bei Oma und Opa waren. Nun ist es wieder turbulent im Haus, die Waschmaschine läuft, der Abend ist verbucht für Fußball (BVB- FC Bayern) – kurz, die Ruhe ist dahin. Immerhin, der Mittlere möchte gern eine Wimpelkette und eine Karte für seine heimliche Liebe machen. Er plant schon ein romantisches Eis-Essen in nicht allzu ferner Zukunft. Wenigstens etwas Kreatives!

Vorerst zeig ich Euch aber mal diese Boxen, die ich noch gemacht habe, als es hier so wunderbar ruhig war.

20130725_32090_Stampin_Up_Box

20130725_32089_Stampin_Up_Box

In die Box passen ca. 5 Grußkarten hinein, schön zum Aufbewahren oder Verschenken. Hier noch eine Variante in dem neuen Farbton Jade.

20130727_32092_Stampin_Up_BoxDie Idee für diese Boxen habe ich von Brandy Cox, einer Demo aus den USA. Die Boxen sind nicht schwer zu machen und sehen wirklich nach was aus. Auf Brandys Seite findet Ihr ein super Video-Tutorial und eine Anleitung zum Nachlesen.

Meine Boxen schließen auch mit Magneten. Auf der Innenseite des Deckels ist der Magnet bei dieser Box sichtbar montiert. Das Gegenstück ist verdeckt montiert, hier also unter dem jadefarbenen Farbkarton.

20130727_32094_Stampin_Up_Box

Mir gefallen beide Boxen gut. Die in Jade sieht frisch und fröhlich aus. Sie wird bald in einem Paket auf Reisen gehen.

20130727_32100_Stampin_Up_Box

Die schwarze Box wirkt festlicher. Da sie mein Prototyp war, werde ich sie behalten. Schließlich brauche ich für meine Workshops immer wieder neue Ideen und Muster.

20130725_32087_Stampin_Up_Box

Der Termin für die nächste Sammelbestellung ist der 1. August!

Schönes Wochenende wünscht Euch

Dörthe