Blätterrauschen

Stampin‘ Up! belohnt uns Demos von Zeit zu Zeit für besondere Erfolge. So durfte ich mir kürzlich zwei Stenpelsets frei aus den aktuellen Katalogen aussuchen. Weihnachten im Herbst! Diese Sets hatte ich schon lange auf der Wunschliste:

20130914_35216_Stampin_Up_Gently_Falling (1 von 1)

Na, erkannt? Es ist „Gently Falling„, ein zauberhaftes Two-Step-Stempelset, das ich hier für die Dekoration einer One-Sheet-Box benutzt habe.Die herbstlichen Motive sind wunderschön. Und das zweite geschenkte Stempelset …

20130914_35214_Stampin_Up_Gently_Falling (1 von 1)… ist „Ein duftes Dutzend„, aus dem der Spruch „Gute Besserung“ stammt.

Die Anleitung zur One-Sheet-Box gibt es hier: Seite 1, Seite 2

Naturmotive gefallen mir immer wieder besonders gut, weil sie zu vielen Anlässen passen. Deshalb stand für mich schnell fest, dass ich mir „Gently Falling“ in Holz aussuchen würde.

Two-Step-Motive lassen sich besonders gut in clear stempeln, weil man durch die Clear-Blocks gut sehen kann, wohin man stempelt. Holz liegt dagegen gut in der Hand und fasst sich eben wie ein „echter“ Stempel an. Dank Stamp-a-ma-jig im Schrank, konnte ich bedenkenlos zur Varante in Holz greifen.

„Ein duftes Dutzend“ gibt es nur in clear. Auch gut, denn Sprüche kann man nie genug haben. Da macht sich eine Clear-Verpackung schön dünn im Bastelschrank.

So langsam muss ich mir mal Gedanken über meine Swaps für die Convention in Manchester machen. Noch ist ein wenig Zeit, aber die scheint momentan zu fliegen.

Macht Euch trotz Regenwetters einen schönen Sonntag!

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.