Das Schöne an Stampin‘ Up!

… ist, dass „Nachmachen“ so einfach ist, besser noch – gewünscht. „Inspire, Create, Share.“

Zur heutigen Verpackung hatte mich Sam Donald inspiriert. Und da Sam jetzt offenbar ab und an auf meinem Blog liest (und gestern zu meinen Karten sogar einen Kommentar hinterlassen hat), verlinke ich heute gleich zur dieser schönen Idee von ihr.

Ich sah Sams Anhänger und hatte sofort die Idee zu dieser Verpackung.

20140213_1322_Stampin_Up_Box_Tag_Topper

Schiefergrau entwickelt sich zu einer meiner Lieblingsfarben. Hier habe ich es mit Pistazie kombiniert. Den „Shadow Effect“ von Sams Anhänger habe ich weggelassen. Schließlich soll etwas in die Schachtel hinein, was dann durch das „Blütenfenster“ zu sehen ist. Da ist das Designerpapier im Hintergrund überflüssig.

Auf eine Folie habe ich auch verzichtet. Die ausgestanzte Blüte ist relativ klein. Wenn Ihr nicht gerade lose Minidragees in die Schachtel packt, fällt auch nix raus.

20140213_1324_Stampin_Up_Box_Tag_Topper

Im letzten Workshop wurde ich gefragt, was man in so kleinen Verpackungen verschenken könnte. Da fällt mir eine Menge ein: Babysöckchen, Lidschatten, Süßigkeiten, Banknoten, Schmuck… Aber es muss gar nicht immer etwas Gekauftes sein. Ich habe einer Freundin vor Kurzem ein Rezept für Cupcakes in so einer Schachtel überreicht.

Vielleicht schenkt Ihr einer frisch gebackenen Mutter einen Gutschein für einen Hausputz, Schwiegerpapa einen fürs Einkaufen, den Nachbarn einen für das Gassigehen mit dem Hund ….

Zeit zu verschenken ist mit das Schönste, was es gibt. Erst recht, wenn sie so nett verpackt ist. 😉

Eure

Dörthe

Fürs Nachbasteln der Schachtel benötigt Ihr folgende Produkte.

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

  4 comments for “Das Schöne an Stampin‘ Up!

  1. 27. Februar 2014 at 21:13

    LOL! I get your blog in my email inbox every day! I’m just not often by a computer to reply and my mobile phone doesn’t like your captcha codes!

    But this is beautiful! Very lovely!

    Sam x

    • Dörthe
      27. Februar 2014 at 22:18

      Wow. I`m impressed. You really surprised me.
      Concerning the Capcha: Yes! I have to change it.

      Take care and say „hello“ to the boys!
      Dörthe

  2. Nicole
    27. Februar 2014 at 21:52

    Hallo Dörthe
    Die Einladungen zum 70 Geb. meines Vaters habe ich auch mit Schiefergrau gestaltet.
    Mal nicht savanne:-)
    Auf die kleinen Blüten warte ich noch, die wurden noch nicht mitgeliefert.Aber so habe ich schon wieder eine Idee mehr:-)
    Bis Morgen ?
    🙂 Liebe Grüße
    Nicole:-)

    • Dörthe
      27. Februar 2014 at 22:22

      Hi Nicole,
      witzig. Ich bin auch von Espresso und Savanne auf Schiefergrau gekommen.

      Oooh, warten auf eine Nachlieferung. Das schmerzt. Nur gut, wenn ich Dir die Zeit verkürzen kann. (Worauf wartest Du denn noch? )

      Bis morgen? Klar doch! Aber übermorgen und Sonntag, da habe ich was Besonderes für Dich und die anderen BlogleserInnen. 😉 Meine Workshopgäste dürfen es am Samstag schon bestaunen.

      Auf bald!
      Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.