Gestern sang sogar die Nachtigall

Was für ein schönes Geburtstagssommerfest in Tautenburg! Das Wetter war heiß, zugegeben, aber besser als im Regen zu feiern und außerdem konnte ich so meine Griechenland-Ausrüstung testen.

Ohne Sonnenbrille war es echt hart. Ein Hut war da ein Muss.

Die Landschaft war so schön, das war fast ein kleiner Urlaub (wäre heute nicht die Hitze-Ernüchterung gekommen – knapp unter 39°C).

Sehr idyllisch ist es rund um die Schlossruine Tautenburg. Genau passend zu dieser romantischen Geburtstagskarte.

Abends flogen uns die Gühwürmchen nur so um die Ohren. Kurz vor Mitternach waren die so richtig in ihrem Element.

Töchterchen hingegen ist kurz vor Mitternacht nicht mehr ganz so fit gewesen. Deshalb hieß es für uns nach Hause zu fahren. Nun ja, bald haben der Flauschsupport und ich ja kindfrei und können die Nacht zum Tag machen. 🙂

Jede Menge alter Gemäuer gibt es auch auf den Kykladen. Wir sind also bestens eingestimmt.

Apropos gestimmt, das Einzige, was gestern nicht auf dem Programm stand, war Singen – jedenfalls wenn es um menschliche Stimmen geht.

Den Gesang haben wir der Nachtigal überlassen.

Auf dieser Karten kamen – abgesehen von der Grundkarte in Flüsterweiß und der Tinte in Espresso – lauter neue Produkte zum Einsatz. Das Designerapier „Vogelgarten“ gehört mit zu meinen DSP-Favoriten.

Wenn dann alles noch so schön aufeinander angestimmt ist, dann freue ich mich gleich doppelt.

Doppelt und dreifach haben wir in den letzten Tagen geschwitzt: Tanzen beim Sommerfest der Uni, Tanzen bei der Geburtstagsparty von Ulrike, Tanzen im Kurs heute Abend.

Wir hatten viel Platz bei der Wärme. Wie hat es Rüdiger so schön auf den Punkt gebracht: „Nur die Wasserfesten waren da!“

Was mich daran erinnert, dass ich unbedingt noch wasserfesten Mascara für die Reise kaufen muss.

In einer Woche geht es los. Kaum zu glauben!

Kommt gut und gesund durch die Hitze.

Wir sehen uns morgen wieder hier, dann mit Infos zu den neuen Aktionen.

Eure

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.