Der Pinke Pickup

Als ich diese Stanzformen zum ersten Mal getestet habe, konnte ich einfach nicht anders…

Pickup in Rokoko-Rosa mit Sternen aus „Stargazing“

Das ist sozusagen ein Flowerpower Pickup Modell geworden. 🙂

Welche Mann würde damit freiwillig herumfahren? Vermutlich nicht einmal meiner.

Egal, mir hat es gefallen. Sieht doch auch viel netter aus, als ein langweiliges Grau. Findet Ihr nicht? (Stimmt doch Silke, oder?)

Ich stelle mir diese putzigen Autos in allen Farben des Regenbogens gern auf einer Kaffeetafel für einen Kindergeburtstag vor, oder wenn Euer Handwerker des Vertrauens ein Fest feiert, zu dem Ihr ein kleines Geschenk benötigt.

Nur zu Rokoko-Rosa würde ich dann vielleicht nicht greifen…

Vielleicht wenn die Tochter den Führerschein in der Tasche hat?

Ich habe schon so viele Variationen dieses Pickups gesehen, viele mit Ladung und Aufbauten. Herrlich!

Ihr könnt das Teil sogar in einen Camping-Van transformieren. Haltet einfach mal Ausschau.

Oder habt Ihr Lust darauf, hier auf meinem Blog eine Autokaravane zu sehen? Wenn ja, lasst es mich wissen. Ich bin bereit. *brrrrmmm*

Eure

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.