Zurück vom Camp & Stamp

Bevor ich ins Bett falle, möchte ich mich kurz noch bei Euch melden. Ich weiß, dass Viele gespannt auf meinen Bericht vom 1. Camp & Stamp warten.

Wir sind zurück aus Mittelerde – ähm Hamminkeln …

Urlaubshöhlen in der Dingdener Heide

… wo wir ein wunderbares Kreativwochenende bei Helgas Schwester auf dem Campingplatz und natürlich in Helgas Stempelwohnung verbracht haben.

Reisegruppe Team Stempelflausch voller Erwartungen

Mein Team und ich müssen all die Eindrücke wohl erst einmal verdauen und heute kann ich Euch nicht mehr an unseren Erlebnissen teilhaben lassen. Der ausführliche Bericht folgt morgen.

Immerhin, dieses schöne Gruppenfoto zeigt, wie viel Freude wir alle hatten.

Gruppenfoto mit den mitgereisten Teammitgliedern

So schade, dass Katrin kurzfristig absagen musste und nicht alle Kreativen aus meinem Team mitfahren konnten.

Mit dieser Abendstimmung aus einer unserer Höhlen sage ich für heute erst einmal Gute Nacht.

So einen schönen Schlafplatz habe ich zuhause nicht, aber trotzdem schläft es sich hier natürlich am besten.

Also, ich tanke jetzt eine wohl verdiente Mütze Schlaf . Ihr dürft Euch inzwischen auf den einen oder anderen Blick hinter die Kulissen unseres einzigartigen Camp & Stamp Treffens freuen.

Bis bald!

Eure

Dörthe

  2 comments for “Zurück vom Camp & Stamp

  1. 9. September 2019 at 07:38

    Es war ein großartiges Wochenende mit dir und deinem Team , was leider auch wieder viel zu schnell vorbei war.
    Ich bin immer noch so beeindruckt von eurer Kreativität und wie gut die Zusammenarbeit in den Teamgruppen geklappt hat. Jetzt liegt es an jedem selbst etwas daraus zu machen.

    • Dörthe
      9. September 2019 at 18:15

      Danke, liebe Helga. Du hast einen riesengroßen Anteil daran, dass dieses Wochenende so großartig war. Das Team ist voll und ganz inspiriert.
      LG
      Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.