Erster Pack-Marathon

Du hast es gemerkt, hier habe ich in den letzten Tagen nur wenig berichtet und mich ein wenig eingeigelt. Genauer gesagt habe ich zwei Tage zwischen Zuschnitten und Kartons zugebracht.

Nun ist es vollbracht, der erste Schwung der Boho-Indigo Workshop-Pakete ist verpackt und geht heute schon auf Reisen. Deinen eigenen Workshop für zuhause kannst Du Dir noch bis zum 31. August bei mir bestellen.

Eine kurze Vorstellung der Inhalte findest Du auch im entsprechenden Video auf meinem YouTube Kanal.

Immer Donnerstag erscheint übrigens ein Anleitungsvideo von mir. Ab und an kannst Du Dich über zusätzliche Videos freuen. Heute 18 Uhr wird ein neues Video erscheinen und am kommenden Dienstag eins außer der Reihe. Ich bin jetzt schon gespannt, was Du dazu sagen wirst.

Die Embossing Resist Technik hatte ich kürzlich vorgestellt und auch diese Karte zum Geburtstag ist damit gemacht, wohl wissend, dass herkömmliche Igel keine weißen Stacheln haben.

Afrikanische Weißbauchigel dagegen, können ein recht helles Stachtkleid tragen. Es kommt dabei auf den Farbschlag an, der herausgezüchtet wurde.

Das bringt mich drauf, dass wir ganz besondere Meerschweinchen haben. Wie ich vorgestern Abend festgestellt habe, können unsere ihr Geschlecht wechseln. 🙂

Hätte ich doch nur meiner eigenen Einschätzung vom ersten Lebenstag mehr vertraut. Nun hatten wir zwei Böckchen abgetrennt, von denen sich eins bei genauerer Betrachtung als Weibchen erwies. Ein Pärchen also, statt einer Jungs-WG. Herrje!

Nur gut, dass ich vor dem Fotografieren der Kleinen – drei möchten wir ja in gute Hände abgeben – noch einmal nachgesehen habe. Eigentlich hatte die Tierärztin die Geschlechter in der dritten Lebenswoche noch einmal für uns bestimmt. Leider hat sie sich in einem Fall geirrt.

Noch ist nichts geschehen, jedenfalls gehen wir davon aus, aber nun mussten wir die Tiere noch einmal neu sortieren und diese Aufregung hätten wir ihnen gern erspart.

Mit so einer Igelkarte ist es da um Einiges einfacher. Sie vermehrt sich nicht von allein. Wäre ja auch noch schöner. Colorieren möchte ich schon gern selbst!

Mir gefällt diese Kombination aus Farbkarton in Zimtbraun und Tinten in Hummelgelb, Wildleder, Olivgrün und Glutrot. Wie herrlich die Pilze leuchten!

Pilz, auch das ist ein gutes Stichwort. Der Sturm war gestern ziemlich heftig und wir ziemlich froh, dass unser befallener Apfelbaum keine Gefahr mehr darstellt.

Wenn ich mir vorstelle, er hätte gestern bei dem Sturm unkontrolliert den Abgang gemacht. Nicht auszudenken!

Wo war ich? Ach ja, der Verpackungsmarathon. Die Gesichter in der Paketannahme möchte ich sehen, wenn der Flauschsupport mit einem Kofferraum voller Pakete ankommt.

Die Logistik mussten wir schon ziemlich ausfeilen, um im Bastelzimmer alles fein säuberlich, liebevoll und vollständig zu packen und nebenbei noch eine Schneise zum Laufen zu haben. Unser Flauschhaus ist für solche Aktionen einfach nicht ausgelegt (gewesen).

Das ist auch der Grund, warum ein erster großer Schwung Pakete heute schon raus geht. Bestimmt werden die Empfängerinnen nicht böse sein, wenn sie ihr Paket schon eine Woche früher als erwartet in den Händen halten können.

Bis zum 31. August kannst Du Dich noch anschließen und erhältst Dein Bastelpaket dann Anfang September. Jetzt, da die Anleitungen alle fertig sind, die Beilagen druckbereit und die Logistik erprobt, wird der zweite Schwung ein Kinderspiel werden. Wenn doch nur das Seidenpapier nicht so empfindlich wäre. …

Immerhin weiß ich jetzt, wie ich schnell wieder Platz auf meiner Bastelinsel schaffe. Der Flauschsupport musste ziemlich oft zum Auto laufen, bevor es dem Ende zu ging. Macht nix, er sammelt schließlich täglich seine Schritte. 🙂

Morgen erwarte ich Gäste zur nächsten VIP-Nacht und da musste der erste Schwung Pakete einfach heute schon raus. Wie hätte das denn sonst ausgesehen.

Was ich mit meinen VIPs morgen mache? Das wird noch nicht verraten, sonst wäre die Überraschung ja futsch.

Herrje, ich muss die Zuschnitte erst einmal suchen. Wo hatte ich die vor dem Packmarathon nur zwischengelagert?? Und welchen Nachtisch bereite ich nur vor?

Ich sollte aufhören zu schwatzen und mich besser an die Vorbereitungen für morgen Abend machen. Meine VIPs sollen sich schließlich wie VIPs fühlen – rundherum verwöhnt.

Damit lasse ich Dich mit dieser schönen herbstlichen Geburtstagskarte allein und sag Tschüss bis morgen.

Deine

Dörthe

0 0 Wähle
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare.
Stephie
Stephie
3 Monate zuvor

Ich freeeeeuuuu mich schoooon! 🙂

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Stephie
3 Monate zuvor

Vorfreude ist doch die schönste Freude, oder?!
LG
Dörthe

Petra Ballenthin
Petra Ballenthin
3 Monate zuvor

Liebe Dörthe, das Angebot wurde sichtbar von deinen Kunden sehr gut angenommen. Ich bin schon ganz gespannt auf das Paket. Manchmal ist die Post ja auch ganz schnell. Vielleicht kann ich es bereits am Wochenende auspacken und mit Werkeln beginnen !?

Die VIP-Nacht bei dir war toll. Ich bin immer noch begeistert und erstaunt, was wir, trotz interessanter Gespräche, für viele Anregungen bekamen und was wir alles gebastelt hatten.
Ich wünsche dir mit deinen heutigen Gästen einen schönen Abend und viel Spaß!
Liebe Grüße von Petra.

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Petra Ballenthin
3 Monate zuvor

Stimmt, liebe Petra!
Ach, ich denke auch gern an die VIP-Nacht mit Dir zurück, an Deine schönen Blumen, die entspannte Atmosphäre und das vergnügliche Miteinander.
Viel Freude beim Bastelpaket öffnen und ein kreatives Wochenende!
Dörthe

Petra
Petra
3 Monate zuvor

Ich bin happy, das Paket ist angekommen! Ich war sehr gespannt.
Das Material ist super und das Papier sehr edel. Ein kreatives Wochenende ist gesichert.
Freue mich schon auf die nächste Lieferung.
Liebe Grüße
Petra

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Petra
3 Monate zuvor

Viele Freude beim Basteln. Schön, dass Dir die Zusammenstellung gefällt.
LG
Dörthe