Letztes Kurspaket des Jahreskurses

Nach dem Blütenkurs konnte ich mich dem Versand des vierten und letzten Paketes meines Jahreskurses widmen. Dieser Kurs zog sich – nun, wie sollte es bei dem Namen anders sein – über ein Jahr und beinhaltete vier Materialpakete. Beim letzten bekommen meine Kundinnen nun etwas Besonderes, was bisher nur für uns Demonstratoren verfügbar war. Schau selbst:

Statt auf das Sale-a-Bration Papier des Vorjahres zurückzugrreifen, das alle in ihrem ersten Paket hatten, gibt es tolle neue Papiere aus dem Online Exklusive Sortiment. (Du kannst dieses Papier ab Juli bestellen.) So bedanke ich mich für ein ganzes Jahr gemeinsame Kreativzeit. Ich überrasche meine Kunden hin und wieder gern einmal.

Da ich nur begrenzte Mengen des neuen Designerpapiers „Schlittenfahrt im Schnee“ vorbestellen darf, musste ich meine Kartenlayouts entsprechend anpassen und ein wenig Papier aus dem aktuellen Jahreskatalog ist auch mit ins Material gewandert.

Sieht das Zitronenparfait nicht traumhaft aus?

Apropos Zitronen, meine Eltern hatten wunderschöne frostfeste Übertöpfe übrig, die wir bekommen habe. Es sind eher säulenartige, höhere Töpfe. Da ich mir für die Sonnenterrasse schon lange Zitrusbäumchen gewünscht hatte, sind nun eine Kumquat und eine Meyer-Zitrone bei uns eingezogen. Allerdings mussten wir rasch handeln, denn die arme Zitrone hatte in ihrem betonartigen Substrat kein schönes Leben mehr. Wir hätten eine andere Pfanze kaufen können, wollten dieser aber eine Chance geben.

Gestern Abend umgetopft, heute früh hatte sie ihre verzweifelt eingedrehten Blätter schon ausgerollt. Nun sieht sie noch schöner aus. Was für ein schöner Platz unsere Terrasse mit Outdoorküche doch ist. Ein Ort sich zu treffen und zur Ruhe zu kommen. Partyzonen brauchen wir eher nicht.

Du kannst trotzdem Party mit mir machen und zwar Ranunkelparty. 🙂

Mein neues Workshoppaket kannst Du noch bis heute Nacht bestellen. Vorhin habe ich mit unserem Ältesten mal ausgerechnet, wie schwer die Lieferung Krepppapiere schon jetzt ist. Da möchte man nicht Paketfahrer sein und laufend kommen noch Bestellungen rein. Offenbar habe ich da einen Nerv bei Euch getroffen.

Und noch was tut sich in Sachen Workshop. Nein, noch nicht der Planner-Kurs an dem ich noch sitze und plane – wie passend – sondern ein Kursangebot zu Schachteln in den neuen Stampin‘ Up! Stammfarben.

Ich dachte mir es wäre schön, wenn Du einen kompakten Kurs mit Anleitungen für sechs Verpackungen aus einem Bogen A4 bekommen würdest. Dabei sind Explosionsboxen, eine Impossiblebox und andere schöne Schächtelchen.

Im Kurspaket sind diesmal neben den Videos „nur“ Papiere in den neuen Farben enthalten. So kannst Du beim Dekorieren auf das zurückgreifen, was Du schon zuhause hast. Ist doch auch mal nett, oder?

Alle Details zu diesem Angebot findest Du auf der Unterseite zu meinen Onlinekursen.

Zusammengefasst (Bevor ich selbst den Überblick verliere):

  • Jahreskurs Jahresringe – letztes Materialpakat geht raus
  • Ranunkelkurs – nur noch heute bestellbar
  • Schachteln aus A4 in neuen Farben – jetzt verfügbar
  • Zitrone erholt sich

Was noch? Ach ja, die Palme muss ich noch umtopfen und die Familie würde gern etwas essen. 🙂

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

Deine

Dörthe

0 0 Wähle
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare.
Petra
Petra
8 Monate zuvor

Liebe Dörthe,

oh wie toll. Ich freue mich schon auf mein Kurspaket. Das DSP ist so schön. Das bestell ich mir bestimmt noch mal. Der Kurs mit den Stammfarben ist mal was anderes. Tolle Idee und schon gebucht. Wie wärs mit einem Foto von den Zitronen in ihrem neuen Zuhause?

Schönen Sonntag
Petra

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Petra
8 Monate zuvor

Liebe Petra,
Du bist ja schneller als ich denken kann. Klar, ein Foto kann ich gern machen. Übrigens habe ich vorhin festgestellt, dass die mikerige „Palme“, die wir aus Schwiegerpapas Wohnung gerettet hatten, ein Drachenbaum ist. Schreck, wie konnte ich das nur verwecheln. Ein Spargelgewächs, statt einer Palme. Nun ist sie, besser er, umgetopft und wir werden sehen, ob er mir das Versehen verzeiht.
VLG
Dörthe