Mini-Dreieckbox

Vor einer Weile hatte ich verschiedene Dreieckboxen gezeigt. Hier zur Erinnerung ein paar Fotos.

Die Anleitung für diese hübsche Verpackung gibt es hier.

Nachdem mir eine liebe Kundin vor Kurzem beim Abholen ihrer Ware eine Mini-Dreieckbox geschenkt hatte, habe ich ausgetüftelt wie ich die Maße anpassen muss. Entstanden sind diese niedlichen kleinen Minis in fröhlichen Farben.

2014_09_14_26825_Stampin_Up_Dreieckbox_Mini

Bei diesem Dauerregen mussten einfach ein paar Blümchen her. Zum Vergleich hier noch einmal die große Box.

20140309_11636_Stampin_Up_Box

Dagegen sind die Minis wirklich winzig. Eine verspielte Wellenkante und geprägtes Pergamentpapier als Banderole runden die kleinen Schönheiten ab.

2014_09_14_26828_Stampin_Up_Dreieckbox_Mini

An der weißen Ministaffelei könnt Ihr den Größenunterschied zwischen den Boxen gut erkennen. Die Blumen sind mit der Stanze „Kleine Blüte“ gemacht und haben auf beiden Varianten Platz gefunden.

2014_09_14_26827_Stampin_Up_Dreieckbox_Mini

Von meinem Platz am PC schaue ich nach draußen in unseren verregneten Garten, wo sich die Blüten der Hortensien schon langsam verfärben. Wenn draußen Herbst wird, dann darf es auf dem Basteltisch noch ein wenig blumig aussehen.

Mein Stempelclubangebot kann noch bis morgen 18:00 Uhr bestellt werden. Falls es noch Interesse gibt, dann werde ich niemanden im Regen stehen lassen (auch wenn der Anblick von Kisten und Kartons mir zwischenzeitlich aufs Gemüt geschlagen war. Inzwischen ist alles irgendwo verstaut, Fotos verarbeitet, Material zugeschnitten.)

Am Freitag hat mich Gaby besucht, um sich ihre Kataloge bei mir abzuholen. Da herrschte noch das Kisten-Chaos. Gaby hat es zum Glück mit Humor genommen und wir haben sogar Zeit zum Plaudern gefunden.

Ich freu mich immer, wenn ich mich mit meinen Kunden austauschen kann. Schließlich erfahre ich auf diese Weise, was andere Kreative begeistert, was für Fragen es gibt und Anregungen bekomme ich auch noch jede Menge.

Der beste Beweis sind die Mini-Dreieckboxen, die ich ohne die Inspiration meiner Kundin Ulrike nie gebastelt hätte.

Vielen Dank dafür, dass Ihr Eure Ideen mit mir teilt. Ich bin immer wieder beeindruckt davon, wie aufmerksam meine stillen Blogleser und Blogleserinnen meine Einträge verfolgen. So manche Briefsendung und E-Mail hat mich in den letzten eineinhalb Jahren schon erreicht. (Danke Nicole für die Fotos der Nikolausboxen und auch sonst für Alles!)

Liebe Grüße Eure

Dörthe

0 0 Wähle
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare.
Nicole
Nicole
7 Jahre zuvor

Hallo Dörthe
Der Besuchen ist weg und da bin ich schon.
Ich bin begeistert 🙂
Besonders gut gefällt mir die Banderole aus Transparent-Papier.Die gibt dem ganzen so etwas leichtes, verspieltes. Ganz toll 🙂
L.G.Nicole

Mit einem Foto kann man sich manches noch besser vorstellen und bekommt noch eigene Ideen:-)

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Nicole
7 Jahre zuvor

Klingt nach einem netten tag bei Euch Nicole.
Super!
Ich muss hier noch was wuppen.
Bis morgen
Dörthe