Sale-a-Bration erklärt

Zweimal im Jahr ist Sale-A-Bration Zeit, einmal Anfang Januar bis Ende Fabruar und dann noch einmal von Juli bis August.

Sale-a-Bration ist Geschenke-Zeit und zwar für Bestellkunden und Kreative, die als Demo bei Stampin‘ Up! einsteigen.

Sobald der erforderliche Mindestbestellwert für einen Sale-a-Bration Gratisartikel erreicht ist, kannst Du während dieser besonderen Aktionswochen ein Geschenk aus dem entsprechenden Sale-A-Bration Sortiment aussuchen. Diese Prämien sind immer wieder neu. Du kannst aus Stempeln, Designerpapieren, Stanzformen und manchmal auch Zubehörpaketen aussuchen.

Es gibt Prämien in zwei Stufen:

  • 60 Euro Bestellwert – Prämie Stufe 1
  • 120 Euro Bestellwert – Prämie Stufe 2

Welche Produkte es gratis gibt, wird während der Aktionszeiten auch im Onlineshop angezeigt. In den Broschüren findest Du auch alle viele schöne Bastelideen rund um die Prämien. Die Prämien der Stufe 2 sind besonders hochwertig.

Bastelparty/größere Bestellung während der Sale-a-Bration

In der Sale-A-Bration Zeit lohnen sich das Veranstalten einer Bastelparty oder eine große Einzelbestellung sogar noch mehr als sonst. Wer mit oder ohne Party einen bestimmten Bestellwert erreicht, erhält oft ein exklusives Stempelset als Geschenk oder einen extra Shoppingvorteil. Alle regulrären Shoppingvorteile gibt es oben drauf.

Einsteigen als Demo während der Sale-a-Bration

Kreative, die sich während Sale-A-Bration entschließen, als Demonstrator bei Stampin’ Up! einzusteigen, erhalten zusätzlich zum Starterset in der Regle ein besonderes Geschenk. Lass Dich überraschen, was die jeweilige Sale-A-Bration bereithält.