Die neuen Komplettsets

Hier und dort wirst Du in den Stampin‘ Up! Katalogen Hinweise auf die neuen Komplettsets von Stampin‘ Up! finden. Es gibt sie mit Stempelset (je 23,- Euro) und ohne Stempelset (je 14,50 Euro) und natürlich auch in verschiedenen Sprachen.

Auf dieser Seite beantworte ich Dir die wichtigsten Fragen rund um die neuen Komplettsets.

Was ist in diesen Sets enthalten?

Kurz gesagt, alles was Du brauchst. Sets mit Stempelset enthalten immer ein kleines Mini-Stempelkissen in einer unserer aktuellen Stampin‘ Up! Farben (Stampin‘ Spot) und einen Acrylblock (6,8 x 7,3 cm).

Außerdem stecken in den schönen Kraftpapierkartons Grundkarten, Umschläge, Band, Dekoteile, Accessoires und sogar Klebemittel. Manche Sets enthalten auch Material für Verpackungen.

Alles was Du benötigst ist eine Schere (um z.B. Band passend abzuschneiden) und etwas, um Deine Stempel nach dem Basteln reinigen zu können. Dafür reicht anfangs ein feuchter Lappen.

Ach ja, mit jedem Set bekommst Du eine bebilderte Anleitung, der man ganz leicht folgen kann.

Wie viele Sets gibt es und wo finde ich sie?

Im Juni 2021 startete Stampin‘ Up! mit zehn verschiedenen Sets. Nach und nach werden weitere Sets hinzukommen. Du findest alle aktuellen Sets nur im Onlineshop, wo Du sie auch gleich bequem bestellen kannst. Dort kannst Du Dir die Stempelsets und den Inhalt genauer anschauen. Du weiß also immer, was Du bestellst.

Wie kann ich so ein Set bestellen?

Das Sortiment der Komplettsets wird laufend wechseln und ist deshalb nicht mit einer Bestellnummer in unseren Katalogen zu finden. Der einfachste und schnellste Weg Dein Set zu bestellen ist der Einkauf im Onlineshop.

Natürlich kannst Du Deine Bestellung auch wie gewohnt bei mir aufgeben. Dafür benötige ich bitte die Bestellnummer und den Namen Deines Wunsch-Sets. Ist ein Set zwischenzeitlich vergriffen, kann es auch von mir nicht mehr bestellt werden. Solltest Du Deine Bestellung also gern bei mir aufgeben wollen, ist es deshalb wichtig, dass Du zwischen dem Stöbern im Shop und Deiner Mail an mich nicht zu viel Zeit verstreichen lässt. Um Frust zu vermeiden empfehle ich Dir im Fall der Komplettsets den Einkauf über den Onlineshop. Auch zuzüglich Versandkosten ist der Preis sehr annehmbar.

Was, wenn mein Material aufgebraucht ist?

Wenn Du alles verbastelt hast, kannst (und solltest) Du Dein Stempelset für weiter Bastelvorhaben nutzen. Unsere Mini Stempelkissen (Stampin‘ Spots) können problemlos nachgefüllt werden. Wenn Du also Nachfülltinte, ein paar zusätzliche Papiere oder Umschläge brauchst, kannst Du diese Dinge bei mir bestellen. Ich berate Dich gern zur Auswahl.

Zu besonders begehrten Sets werde ich Onlinekurse anbieten, in denen ich weitere Ideen zeige und Dich zum Mitbasteln einlade. So gehen Dir die Ideen zu Deinen Stempelmotiven bestimmt nicht aus.

Nachfüllsets mit identischem Inhalt gibt es für die Komplettsets nicht zu kaufen. Das solltest Du beachten, wenn Du z.B. eine Party planst und Verpackungen mit den Sets basteln möchtest oder mehreren Menschen die gleiche Grußkarte senden möchtest.

Was sonst noch zu sagen wäre?

Stampin‘ Up! probiert mit diesen Komplettsets etwas Neues und hat nun auch etwas für spontane Menschen im Sortiment. Leute, die das Stempeln neu entdecken, werden sich genauso freuen. Lassen wir uns gemeinsam darauf ein. Alles Andere, was Stampin‘ Up! so schön macht, gibt es auch weiterhin und so wird es auch bleiben.

Besonders gut gefällt mir übrigens, dass aktuell in den unterschiedlichen Sets auch Stampin‘ Spots in unterschiedlichen Farben stecken.

Noch ein letztes Wort zu den Lieferketten. Die Pandemie hat die gesamte Weltwirtschaft gebeutelt. Stampin‘ Up! ist bisher sehr gut und unbeschadet durch diese bewegten Zeiten gekommen. Sollte trotzdem mal etwas schnell vergriffen sein oder erst später lieferbar, dann sei bitte nachsichtig. Ein Leben ohne Stempel ist unschön aber möglich. Zusammen finden wir im Falle des Falles bestimmt eine schöne Alternative aus dem lieferbaren Sortiment und ich unterstütze Dich gern bei der Auswahl.

Deine

Dörthe