Minischachteln mit Tragegriff

Heute ist es soweit, die ersten Ideen rund um die gewendeten silbernen Minischachteln aus meinem Team gehen online.

Die kleine Team-Aufgabe vom März hat uns allen großen Spaß gemacht und die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Als Erste hat Ines aus Naumburg ihre „Ritsch-Ratsch-Seitenteile-Ab-Schachteln“ in die Teamgruppe hochgeladen.

Nicht nur, dass sie gleich mit dieser Technik und dem schönen Hintergrund auf den Fotos Maßstäbe gesetzt hatte …

… sie hat gleich drei Gestaltungsideen mit uns geteilt.

Ihr merkt, Ostern rückt näher und der Frühling lässt offenbar auch romantische Gefühle aufkommen.

Inspiriert von den ersten Fotos trudelten dann über die Woche viele weitere Fotos ein. Ich werde den Beitrag teilen, denke ich, sonst wird die Bilderflut einfach zu groß.

Dieses Ensemble hat Ramona aus Schleifreisen mit uns geteilt. Ihr seht, die gewendeten Schachteln lassen sich prima bestempeln.

Vor lauter Pandas (es ist gerade Ramonas Lieblingsstempelset) geht das kleine Häschen auf der Osterschachtel fast ein wenig unter. Dabei ist der Hase so toll coloriert.

Ist das nicht der Hammer? Das Kerlchen sieht richtig echt aus und das bei einem so kleinen Motiv. Grandios!

Weiter geht es mit der Idee von Tina aus Jena. Die doppelte Banderole gibt der Schachtel einen ganz besonderen Pfiff, passend zum Spruch sozusagen.

Das tolle Foto lässt es erahnen, Tina ist für einen eigenen Blog wirklich bestens vorbereitet. Ich bin gespannt, wann ihre Seite online gehen wird.

Mich haben noch weitere Ideen erreicht, besser uns, schließlich bekam das gesamte Team fast täglich eine neue inspirierende Idee.

Die Resonanz auf die Team-Aufgabe war so positiv, dass ich mein Team bestimmt bald wieder mit einem ähnlichen Spezialauftrag beschäftigen werde. 🙂

Doch keine Bange, falls Du schon mal darüber nachgedacht hast, selbst Demo zu werden und Dich meinem Team anzuschließen, Du musst keinen Schreck bekommen.

Niemand muss bei so einer Teamaufgabe mitmachen. Wer Zeit und Lust hat, der beteiligt sich. Wenn es gerade mal nicht passt, dann schaut man einfach was die anderen so machen.

Hier findest Du mehr Infos zum Einstieg. Denkt dran, noch bis Ende März gibt es ein ganz spezielles Angebot zum Einstieg – zwei Stempelsets nach Wahl zusätzlich! Hier kannst Du Dein Starterset bestellen. Bitte bedenke, dass Du damit Teil der Stampin‘ Up! Demonstratoren-Welt wirst und ließ Dir die Vertragsbedingungen gut durch.

Zurück zur Team-Herausforderung im März: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Bastelideen aus der Gruppe für alle aus dem Team eine Inspiration sein können, besonders für diejenigen, die noch nicht so lange mit Stempeln, Tinte und Papier kreativ sind. Aber auch alte Hasen finden immer wieder Anregungen.

Es gibt aber noch einen Grund, weshalb mein Team etwas ganz Besonderes für mich ist. Schönes entsteht nämlich tagtäglich abseits der großen Bühne. Wenn wir unsere Ideen austauschen ist das ein wunderbarer Weg die Talente aller Teammitglieder sichtbar zu machen. So bekommen auch all jene Anerkennung, die keine Webseite oder keinen Video-Kanal haben.

Jede/r sollte selbst entscheiden können, was Demosein für sie/ihn bedeutet. Wie schön, dass das bei Stampin‘ Up! so unkompliziert ist.

Morgen zeige ich Euch die anderen Schachtel-Ideen aus meinem Team. Falls der Flauschsupport die Technik in den Griff bekommt, dann seht Ihr vielleicht noch ein wenig mehr. 🙂

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Sonntag.

Eure

Dörthe

PS: Alle, die lieber Kunden bleiben möchten – oder werden – heute ist Sammelbestelltag. Ihr zahlt also keine Versandkosten, wenn Ihr heute bei mir bestellt.

 

  2 comments for “Minischachteln mit Tragegriff

  1. Ines II
    11. März 2018 at 17:40

    Hallo Mädels,
    die Ergebnisse unserer Team-Challenge kommen hier auf dem Blog noch viel besser zur Geltung! Respekt Mädels! Wie niedlich der Schokohase da aus der Verpackung guckt und der kleine Minihase wäre mir beinahe gar nicht aufgefallen – den mache ich gleich mal nach, denn dieses Set habe ich auch. Bin gespannt auf weitere Inspirationen 🙂 und Tina, da bin ich aber besonders gespannt, ob wir bald von dir noch mehr zu sehen bekommen!
    Vielen Dank Dörthe, dass du dir so tolle Sachen ausdenkst!
    LG Ines

    • Dörthe
      11. März 2018 at 18:26

      Liebe Ines,
      tja, so ein Blog ist eben doch ganz nützlich (auch wenn meiner mal eine Modernisierung vertragen könnte).

      Ich freue mich, dass Ihr alle solchen Spaß mit dem Team-Challenge habt.

      Viel Spaß beim Weiterbasteln!

      LG
      Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.