Vorbereitung fürs Teamtreffen

Zuerst mal die gute Nachricht: Wir haben unseren Junior wieder, wobei sich auch seine Freundin über die Krankenhausentlassung gefreut hat und wir deshalb teilen müssen. 🙂 Zum Glück nicht ihn.

Gestern konnten wir den Geburtstag unseres Ältesten also ganz im Familie feiern, mit Kuchen aus der Konditorei und einem Buffet al la Mama. Das hieß „Kind“ hat ausgesucht und ich habe gekocht. Dafür ging der ganze Tag drauf, bevor am Nachmittag die ersten Gäste eintrudelten.

Das Wetter war traumhaft schön. Wir haben den Grill angeworfen und konnten bis 22 Uhr draußen sitzen (selbst barfuß war es nicht zu kalt). Erst als eine Fledermaus um unsere Tischgruppe flatterte haben wir uns nach drin verzogen. Nicht des Tierchens wegen, das ohnehin genug Abstand zum Menschen gehalten hat, sondern weil es dann doch etwas kühl wurde.

Ob das wohl Flederike war? Ihr erinnert Euch vielleicht an diese schöne Geschichte mit Happy End.

Heute habe ich allerdings keine Hänge-Röhre für Feldermäuse gebastelt, sondern war mit der Vorbereitung meines Teamtreffens am kommenden Freitag beschäftigt.

Ich schnitt…

… und schnitt …

… und lochte und schraubte. Erst als ich meine Fotos bearbeitet habe, fiel es mir auf: Da liegt ja der neue Katalog. Aufgeschlagen versteht sich. Und ich darf Euch noch keine Innenseiten zeigen. „Herrje!“

Also musste ich diese Stelle schnell noch schwärzen bevor ich Euch das Foto zeigen konnte. Ehrlich gesagt war mir nach einem halben Tag am Schneidebrett sogar diese Abwechslung ganz recht.

Trotz der vielen Arbeit, so ein Farbfächer hat echt was und nicht nur mein Team wird davon profitieren können.

Im Mai feiert Stempelflausch 5-jährigen Bloggeburtstag und da wird es eine Aktion geben, bei der ich Euch meinen Farbfächer als Geschenk verdienen könnt.

Schaut einfach Anfang Mai hier auf meinem Blog vorbei um Euch über die Einzelheiten zu informieren.

Momentan bin ich noch ein wenig unentschlossen, ob ich meinen Farbfächer mit Buchschraube oder Buchring anbieten sollte. Mir gefällt die Variante mit der Schraube sehr gut. Ein Ring kann aber auch recht praktisch sein.

Was denkt Ihr, Schraube oder Ring? Wenn Ihr die Wahl hättet, worüber würdet Ihr Euch mehr freuen.

Im Mai (spätestens Juni, je nach der Menge, die ich produzieren darf) könntet Ihr mit etwas Glück also die neuen Stampin‘ Up! Farben in Form kleiner Farbkartonquadrate in der Hand halten.

Doch bis dahin hat erst einmal mein Teamtreffen Vorrang. Meine Teammitglieder haben natürlich einen kleinen Vorsprung beim Schnuppern im neuen Katalog und Entdecken der neuen Farben.

[Alle, die sich meinem Team in den kommenden vier Monaten (Mai- August) anschließen werden, bekommen übrigens automatisch einen meiner Farbfächer mit ihrem Begrüßungspäckchen.]

Ich fürchte, mein Blogbeitrag wird heute etwas mickrig ausfallen müssen. Es ist schlicht noch `ne Menge zu tun bis zum kommenden Freitag. Die Mädels sollen einen schönen Nachmittag und Abend erleben.

Mein Swap ist fertig, die Namensschildchen gewerkelt, die Farbfächer fix und fertig zusammengeschraubt. Nun bereite ich noch mein Projekt vor und eine kleine Präsentation rund um unsere Demonstratoren-Webseite. Gerade die neuen Teammitglieder benötigen noch ein wenig Input um sich dort mühelos zurecht zu finden.

In der kommenden Woche werde ich mich um die Deko kümmern, die Goodies für mein Team fertig verpacken, die Getränke besorgen. Es ist also noch das Eine oder Andere zu tun.

Zum Glück machen mir solche Vorbereitungen `ne Menge Spaß.

Genießt den Sonntagabend.

Eure

Dörthe

0 0 Wähle
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

8 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare.
Ines
Ines
3 Jahre zuvor

Das sieht aber bunt aus!!!! Aber so toll!!! Ich freue mich riesig auf den Fächer und das ist auch echt praktisch!!! Und was du dir wieder für Mühe machst!!! Ich freue mich schon riesig auf Freitag und bin froh dass wir unsere Kurzreise extra vertagt haben! Bis dahin eine schöne Woche euch!!! Liebe Grüße aus Gera von Ines

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Ines
3 Jahre zuvor

Liebe Ines,
ich freue mich auch schon riesig auf Euch alle. Dass Du wegen des Teamtreffens extra Deinen Urlaub verschoben hast. Tss, tss, tss…

Bis ganz bald!
Dörthe

Silke Schmidt
Silke Schmidt
3 Jahre zuvor

Liebe Dörthe, wie schön das es eurem Mittleren gut geht und eurem großen alles Gute nachträglich ! Bei Mutti schmeckst eben am besten 🙂 .Auf den Fächer freu ich mich auch sehr ,vielen Dank im voraus für deine Mühe ( man- Frau- hat ja sonst nix zu tun ).ich finde die Schraube schön ,aber der Ring ist praktisch wenn man Farben austauschen usw . möchte. uUnd kurz ist dein Blogeintrag ja nun nicht . LG Silke

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Silke Schmidt
3 Jahre zuvor

Liebe Silke,
danke für Deine Rückmeldung zum Farbfächer. Auch bei der Schraube können die Farbkartonstücke getauscht werden. Keine Bange, die Fächer sind nicht für alle Ewigkeit verschraubt. 🙂
Bis Freitag!
LG
Dörthe

Steffi H.
Steffi H.
3 Jahre zuvor

Hallo Doerthe,
ich bin fuer die Variante mit der Schraube und wuensche Euch fuer Freitag viel Spass.
Liebe Gruesse aus dem fernen Seattle,
Steffi

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Steffi H.
3 Jahre zuvor

Liebe Steffi,
danke für Dein Feedback. Schade, dass ich Dir keinen Farbfächer nach Seattle schicken kann. Du hättest als treue Blogleserin auf jeden Fall einen verdient.
VLG
Dörthe

Silke Pöller
Silke Pöller
3 Jahre zuvor

Hallo Dörthe,
ich glaub ich wäre auch für die Variante Buchschraube. Mal sehen wie man sich so einen Fächer verdienen kann, ich fände den auch ganz praktisch.

Ich wünsche dir ein tolles Team treffen!

Liebe Grüße
Silke

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Silke Pöller
3 Jahre zuvor

Liebe Silke,
damit liegt die Schraubenfraktion leicht in Führung.
Lass Dich überraschen wie Du das Teil ergattern kannst,
LG
Dörthe