Reisegepäck

Vor ein paar Tagen habe ich das neue This and That Erinnerungsbuch mit auf Reisen genommen. Es nimmt wenig Platz im Gepäck weg, fasst dafür aber viele Andenken.

Nachdem ich in einem völlig überfüllten ICE zweieinhalb Stunden meiner sechsstündigen Fahrt stehend zubringen musste – vor dem Umfallen musste sich aber niemand fürchten, selbst dafür war kein Platz – war ich am Zielbahnhof total erledigt.

Paris nicht weit, das Wetter wunderbar: Ich konnte mich trotzdem nur noch zu einem Milchkaffee nebst Schokomuffin in einem bekannten Schnellrestaurant aufraffen. Dann ab ins Hotel, Füße hochlegen und was nun? Fernsehen? Nicht mein Ding. Abendspaziergang? Nicht mit diesen Füßen!

Kreativ werden? Alle Stempel daheim im Schrank?! Zum Glück hatte ich das This and That Buch dabei.

Ringbuch zum Gestalten

This and That Erinnerungsbuch

Rasch waren einige Seiten gestaltet. Mit den Washi Tapes geht das im Handumdrehen. Ein paar passende Marker, paar Streifen Designerpapier, die vielseitigen Sticker aus dem This and That Produktpaket – schon ist das Kunstwerk fertig. Dafür reicht der Platz auf dem Hotelbett.

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht Euch

Dörthe

PS: Mit dem Ausprobieren meinte ich nicht den ICE.

PPS:  Meine Bahnfahrkarte habe ich nicht verscrappt, obwohl ich die am liebsten in hübsche kleine Steifen geschnitten hätte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.