Alkohol Background

Hintergründe mit Alkoholtinte sind etwas ganz Besonderes und sehr beliebt in der Bastelgemeinde. Besonders die Fans von Vintage Projekten lieben diese gesprenkelten Kunstwerke.

Nicht nur einige meiner Kunden mögen den Vintage-Look, auch in meinem Team gibt es Fans dieser Stilrichtung und ich mochte sie offen gestanden schon immer (nicht erst, seit unser Mittlerer Steampunk entdeckt hat).

Wunderschön, dieser Hintergrund, oder?! Bestempelt ist er mit den Mohnblüten aus Painted Poppies und gemacht ausschließlich mit unseren Stampin‘ Blends.

Ich habe mit den Stanzformen „Bunter Spass“, die zu den niedlichen Bonanza Buddies gehören, meine Etiketten ausgestanzt und dazu auf der Grundkarte einen Spruch aus dem Stempelset „Zum Geburtstag für Dich“ kombiniert.

Bei so einem lebendigen Hintergrund ist weniger manchmal mehr. Aber es geht auch anders, wie mein zweites Beispiel zeigt.

Doch nun genug des Rätselratens.

Wie ich diese Hintergründe gemacht habe, zeige ich Euch in meinem neuesten Video.

Viel Spaß beim Anschauen.

Falls Ihr keine Zeit oder Lust habt, Euch das (ganze) Video anzusehen, dann findet Ihr hier eine kleine Zutatenliste für diese Alkohol-Hintergründe:

  • Stampin‘ Blends in verschiedenen Farben
  • Spezialpapier für Alkoholtinten (z.B. Yupo, Lana oder Ranger)
  • Mixed Media Matte oder Glas Matte
  • Isopropanol oder Blending Solution
  • Airbrush, Strohhalm o.ä. zum Herumpusten der Farbe (optional)
  • „Schutzkleidung“ 🙂 (Handschuhe, Schürze …)

Diese Technik werde ich bei meinem Teamtreffen am 7. März ausführlich demonstrieren und natürlich werden alle, die dabei sind, sich daran ausprobieren können.

Für meine Kunden werde ich im März einen Spezialkurs zur Arbeiten mit Alkoholtinten (Stampin‘ Blends) anbieten. Informiert Euch am besten hier auf meinem Blog.

Meine Blüten habe ich mit den Stanzformen „Blumenwiese“ ausgestanzt, die ab 4. Februar für Kunden bestellbar sein werden.

Der Spruch ist aus dem Stempelset „Grazil geflochten“.

Und, was sagt Ihr zu dieser Technik? Ich bin schon sehr gespannt, wie Euch meine Karten und das Erklärvideo gefallen.

Startet gut ins Wochenende!

Eure

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.