Reichlich Neues

Hatte ich schon mal berichtet, dass unser Flauschkind gern Tierpflegerin werden möchte? Genauer gesagt, Elefanten-Tierpflegerin.

Was soll ich sagen, im Moment kann sie schon mal üben. Mein Fuß hat nach einer allergischen Reaktion elefantöse Ausmaße, nur an der Farbe müssen wir noch arbeiten. 🙂

Jetzt kann ich wieder lachen, aber gestern und heute Vormittag war es mir dann doch ein wenig anders. Gestern noch hatte mir die Hausärztin ein Antibiotikum verordnet aber als die Schwellung über Nacht zunahm und sich Bein und Fuß von glutrot zu marineblau/schwarz zu verfärben begannen, wurde es ihr heute früh anders. Ab zum Hautarzt!

Zum Glück bieten die Ärzte in Jena eine Videosprechstunde an, denn jeder Schritt tut mir seit Sonntagabend weh. Nur leider befand die freundliche Ärztin bei einem Blick auf mein Bein, ich sei ein Fall für die Praxis: „Sie setzen sich sofort ins Auto und kommen her! Haben Sie mich verstanden?!“

Hatte ich, nur weder Auto noch Führerschein. Also musste der arme Flauschsupport anrücken. Nun bekomme ich zum Antibiotikum noch Cortison, habe ein Bein, das in einem ätzenden Kompressionsverband steckt und das liegt neben mir auf einen Hocker, während ich hier tippe, ich natürlich noch dran am Bein. *lach*

Nun, es gibt Schlimmeres als eine Woche absolutes Tanz- und Sportverbot. Nur Herumliegen zum Beispiel…

Wie gut, dass ich immer vorarbeite. So konnten meine beiden Videos heute online gehen.

In diesem hier zeige ich Euch pünktlich zum Verkaufsstart der neuen Stanz- und Prägemaschine, eine besondere Prägetechnik. Diese funktioniert auch mit anderen Stanz- und Prägemaschinen.

Im einem zweiten Video – ganz außer der Reihe aber pünktlich zum Monatsanfang – stelle ich Dir mein neues Schachtel-Workshop-Angebot vor. Das kannst Du Dir im Septmeber bei mir bestellen oder auch an Freunde verschenken.

Bestellformular zur Workshop-Box „Verpackung zur Weihnachtszeit“

Was ich Dir nicht extra in einem Video vorgestellt habe, ist die neue Aktion „Fertig & Los“ für Einsteiger_innen.

Alle Informationen zu dieser Aktion findest Du in der entsprechenden Aktion in der Rubrik „Aktuelle Aktionen“. Der direkte Link zum Einstieg in mein Team ist hier.

Wenn wir uns vor Deinem Klick aufs Knöpfchen kennenlernen würden und sei es per Mail oder Telefon, würde ich mich freuen. Hab ein wenig Geduld, wenn Du mich nicht sofort an der Strippe hast. Ich bin gerade nicht so schnell zu Fuß. 🙂

Was gibt es sonst noch Neues?

  • Der Humor ist mir nicht abhanden gekommen. Damit geht ohenhin alles besser.
  • Im Onlineshop kannst Du jetzt auch per PayPal zahlen. Hurra!
  • Die Ausverkaufsecke im Onlineshop wurde aufgefüllt.
  • Unsere ausgesähten Salatpflänzchen wachsen prima.
  • Unsere drei Meerschweinchen-Kinder haben noch kein neues Zuhause.
  • Mein höhenverstellbarer Schreibtisch ist noch nicht angekommen. Egal, ich darf gerade sowieso nicht viel Stehen und Laufen.

Für die Teenager hat gestern die Schule wieder angefangen, für uns die Zeit der Elternabende. Besser gesagt erwischt es diesmal allein den armen Flauschsupport. Ich darf ja nicht rumlaufen.

Wusste ich es doch, dass dieses Insekt an meinem Bein zu etwas nütze gewesen ist…

Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

Deine

Dörthe

0 0 Wähle
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
8 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare.
Stephie
Stephie
4 Monate zuvor

Gute Besserung und clever gelöst, dass du um die Elternabende drumrum kommst

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Stephie
4 Monate zuvor

Danke und ehrlich gesagt, ich würde lieber zum Elternabend. Diese Entzündung wünsche ich meinem ärgsten Feind nicht.

Petra
Petra
4 Monate zuvor

Na das braucht ja keiner. Ich wünsche dir gute Besserung, vor allem ganz viel Geduld.

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Petra
4 Monate zuvor

Ja ja, Du kennst mich eben. 🙂
Ich arbeite an der Geduld oder ist das ein Widerspruch in sich selbst?

Petra T.
Petra T.
4 Monate zuvor

Ach Dörthe, als ob du nicht schon genug zu tun hast, gute Besserung auch von uns.
Da unsere Elternabende erst Mitte des Monats stattfinden, hätte mir das noch nicht mal genutzt
Ruh dich schön aus, LG Petra

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Petra T.
4 Monate zuvor

Ach Petra,
ich und ausruhen. Ich veruche es. Schließlich möchte ich ja bald wieder tanzen und Sport machen und mit dem Flauschkind die kleinen Meeris versorgen.
LG
Dörthe

Monika
Monika
4 Monate zuvor

Hallo, DU „beinkranke“ Dörthe,

ohje – da sei mal ganz vorsichtig / wirklich brav „immobil“ – Fuß hochlagern und noch nen Tipp meinerseits (wenn ich darf)?! : mir hilft stets (neben Abschwellung durch Cortisoneinnahme 10 – 20 mg 5 Tage) auch KÜHLUNGS- Kompresse mit Magerquark ! Es z i e h t die Hitze raus…../
War das ein Insekt, das dich gestochen hat? (TetanusSchutz vorhanden?)
Gib auf dich acht und……schone das Bein; von Herzen GUTE BESSERUNG

mit sonnigem Herbstgruß Monika

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Monika
4 Monate zuvor

Liebe Monika,
klar darfst Du. Diese Wickel sind genial, nur leider nicht unter einem Kompressionsverband. Die Ärztin sagte, ich könne alternativ auch Stützstrümpfe anziehen. 🙂
Was mich gestochen hat weiß ich nicht. Ich habe das nicht mal mitbekommen. Es werden schon Wetten innerhalb der Familie abgegeben. Was Du noch gar nicht weißt, das linke Bein ist jetzt auch infiziert, weil ich Depp die Beine beim Warten in der Praxis wohl mal kurz übereinander geschlagen hatte. Die Flüssigkeit hat das andere Bein infiziert. Inzwischen lohnen sich Stützstrümpfe, denn die gibt es paarweise. 🙂 🙂 🙂
LG
Dörthe