Neues Video mit Tipps für Klarsichtstempel

Darf ich vorstellen? Felicitas Fuchs, Edwin Eisbär und Polly Pinguin. Was es mit den putzigen Tierchen auf sich hat, das kannst Du heute hier schon nachlesen. Morgen um 18 Uhr wird dann ein Video zu diesem Angebot erscheinen, das Dir hoffentlich genauso viel Freude bereitet wie mir das Drehen und Schneiden. Wenn Du wüsstest, was ich weiß. 🙂 Die Lower Thirds sind einfach zu süß…

Du weißt nicht, wovon ich spreche? Macht nix, hier geht es ja auch um Stempel, Tinte und Papier. Lower Thirds nennt man die Bauchbinden in Videos. Das sind die Einblendungen im unteren Drittel, daher der Name. Für das Video rund um meine Pinguin-Party-Pakete habe ich mir damit extra viel Mühe gegeben. Morgen kannst Du herausfinden, was ich damit meine. (Das Flauschkind war begeistert.)

Damit es Dir bis dahin nicht langweilig wird und falls Du vielleicht schon das Stempelset „Pinguin Party“ gekauft hast, zeige ich Dir in meinem heutigen Video, wie Du damit gute Abdrücke hinbekommst. Dafür brauchst Du nur ganz wenig Vorbereitung doch die paar Minuten lohnen sich.

Sieh selbst, wie es sich mit Klarsichtstempeln am besten stempelt:

Ich hoffe, die Tipps aus diesem Video waren nützlich und Du bist jetzt bestens vorbereitet auf die nächsten Klarsicht-Stempeleien. Vielleicht entscheidest Du Dich ja sogar für Felicitas Fuchs oder Edwin Eisbär. So kannst Du uns beiden eine Freude machen und vielleicht noch kleinen Bastelfans in Deinem Leben.

Ein zauberhaftes Wochenende wünschen Dir

Felicitas, Edwin, Polly und Dörthe

0 0 Wähle
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare.
Flo
Flo
1 Jahr zuvor

Was für ein Radiertool nutzt du denn zum Stempel vorbereiten? Bzw. Unter was findet man sowas?

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Flo
1 Jahr zuvor

Hallo Flo,
der Radierer ist ein Altenew Stamp Conditioning Eraser. Ich habe für mein Team einen ganzen Schwung aus den Staaten importiert. Meines Wissens ist er in Deutschland gerade nicht verfügbar.
Du brauchst den Spezialradierer aber nicht, wenn Du Dich an meine Anleitung hältst. Es reichen Deine Finger. Die hast Du immer dabei und musst sie nicht nachbestellen.
VLG
Dörthe

Petra
Petra
1 Jahr zuvor

Liebe Dörthe,
Danke für die Tipps. Ich habe mir diese Radierer besorgt und werde sie bald ausprobieren. Bestellt in der Stempeloase München. Vielleicht hilft das dem einen oder anderen. Ich finde deine Videos immer sehr gelungen. Mach weiter so und bleib gesund…
LG Petra

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Petra
1 Jahr zuvor

Liebe Petra,
danke fürs Teilen. Ich habe es Flo schon geantwortet. Momentan gibt es diese Radierer (Altenew Stamp Conditioning Eraser) meines Wissens nicht in Deutschland. Aber wenn Du sie entdeckt hast, um so besser.

VLG
Dörthe