Kein Aprilscherz

Heute hat der Vorverkauf aus dem Jahreskatalog 2022/23 begonnen. Neben fünf neuen Incolors warten viele neue Stempelset, Stanzen, Prägeformen und mehr auf den offiziellen Start am 3. Mai. Dann kannst auch Du bestellen.

Um ehrlich zu sein, ganz so unbefangen und frei habe ich diesmal nicht eingekauft, aber immer noch genug schöne Dinge, um Dir in den nächsten Wochen und Monaten Ideen zeigen zu können.

Schon vier Wochen lang ist kein neues Video auf meinem Stempelflausch-Kanal erschienen und auch hier ist es sehr ruhig gewesen. Das wird sich jetzt peu à peu ändern. Endlich bin ich nicht mehr sieben Tage die Woche von morgens bis abends im Ukraine Not-Management.

Tatsächlich, das erste Baby wurde auch schon kurz nach der Ankunft seiner hochschwangeren Mutter geboren. Natürlich hab es Glückwünsche, erst einmal per Mail, an die Familie, die ihre Verwandten in Jena aufgenommen hatte.

Ich habe mir fest vorgenommen, für das kleine Mädchen am Wochenende eine schöne Karte zu basteln und der Familie zusammen mit einem Willkommensgruß zu senden.

So soll die Karte freilich nicht aussehen. Die ist wohl eher etwas für größere Kinder und nichts für zarte neue Erdenbürger. Aber fröhlich ist diese Farbkombination allemal. Irgendwie sind doch alle unsere Kinder unsere Nummer 1, oder? Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass man sie nicht alle gleich lieb hat, auch wenn sie uns Eltern manchmal zur Weißglut bringen können. Ich sage nur Späne…

Seit unsere Tochter ihre Meerscheinchen hat, fliegen diese kleinen Hobelspäne überall herum und das, obwohl die Tierchen im Garten in einer großen überdachten Voliere leben. Übrigens hatte unser Kind sofort angeboten, geflüchtete Meerschweinchen vorübergehend aufzunehmen, doch bislang waren es vor allem Hunde und Katzen, die mit ihren Menschen zu uns kamen.

Bei den Schweinchen gibt es sie immer noch, die unangefochtene Nummer 1 – auf immer und ewig. Unser kleines Krönchen, was leider nach einer OP über die Regenbogenbrücke gegangen war. Das Krönchen hatten wir alle miteinander besonders ins Herz geschlossen. Es ruht unter unserem Kirschbaum, der schon bald die ersten Blüten treiben wird.

Ja, das Leben ist kostbar, der Kreislauf aus Erblühen und Vergehen unausweichlich. Moment auf Moment auf Moment. Eigentlich Grund genug, jeden davon mit Achtsamkeit zu füllen, zu genießen und einfach zu sein. Und dann ist es eben so, das man in einem Moment nur ganz bei einer Sache sein kann.

Du wirst wieder mehr von mir hören und wann immer ich hier bin, auf meinem Kanal, bei der nächsten kreativen Stunde, beim Mails beantworten und Rechnungen tippen, dann da bin ich ganz und gar für Dich da.

Bis bald!

Deine

Dörthe

0 0 Wähle
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare.
Petra
Petra
8 Monate zuvor

Liebe Dörthe,

es ist schön, dass Du uns wieder eine so schöne Karte zeigst. Ich finde sie sehr gelungen. Auch ich bin schon auf den neuen Katalog gespannt. Machst Du wieder eine Katalogtour mit uns?
Natürlich war es in den letzten Wochen sehr ruhig auf Deiner Seite und Deinem Kanal, aber Du hast uns ja den Grund erklärt. Ich finde es sehr bemerkenswert, dass Du Deine Kraft eher in ein Ehrenamt statt in Deinen Demo-Job gesteckt hast. Aber das bist einfach Du. Und dafür sage ich Danke. Wir können uns glücklich schätzen hier in Frieden zu leben. Und auch wenn ich ein klein wenig ein schlechtes Gewissen hatte, dass ich beim Ausverkauf etwas mehr bestellt habe, war es am Ende doch für einen guten Zweck. Denn Du wolltest die Einnahme spenden und so habe ich meinen Beitrag geleistet.
Bleib gesund und erhole Dich. Der Garten lädt ja zum Werkeln ein, wenn er vom kurzen Rückfall des Winters befreit ist…