Viel besser als ihr Ruf

Ab und an höre ich von meinen Kunden:

  • „Komplettsets sind nichts für mich.“
  • „Kreativsein ist für mich was Anderes.“
  • „Zu langweilig…“

Nun, ich werde meine Bastelgewohnheiten sicher auch niemals auf Komplettsets umstellen. Dafür liebe es viel zu sehr eigenen Kreationen zu entwerfen und mir dafür aus meinem Bestand gezielt Stempelmotive, Stanzformen und Accessoires herauszupicken. Das ist einfach mein Ding.

Allerdings kann man sich auch mit einem Komplettset kreativ austoben.

Nehmen wir das Kartenset „In Weihnachtsstimmung“ (160341). Es enthält Material für 12 Karten und Umschläge, einen Acrylblock, in wunderschönes Stempelset, einen Stampin‘ Spot, Klebemittel, Dekoteile und Leinenfaden.

Eigentlich sollen zwölf gleiche Karten entstehen, wenn man von der Möglichkeit verschiedene Sprüche zu wählen einmal absieht.

Das Set hat mir auf den ersten Blick gefallen, v.a. die Spruchstempel und das Farbkonzept der Karten. Aber zwölf mal die gleiche Karte? …

Stattdessen habe ich innerhalb von zwanzig Minuten sieben verschiedene Layouts gemacht und das vollkommen mühelos. Genau das Richtige, wenn es mal schnell gehen soll.

Was nicht im Set enthalten war, sind die drei weiteren Stempelfarben, die ich eingestreut habe. Entschieden hatte ich mich für Lodengrün, Terrakotta und Espresso. Ansonsten habe ich – vom Flüssigkleber mal abgesehen – nur mit dem Material aus dem Set gearbeitet.

Das Stempelset werde ich noch einige Male zur Hand nehmen, soviel steht für mich fest. Es ist einfach zu schön.

Bis zur Adventszeit ist es noch ein ganzes Weilchen, ich weiß. Trotzdem wollte ich Dir an diesem Beispiel gern zeigen, das unsere Komplettsets eine nähere Betrachtung absolut wert sind.

Anschauen lohnt sich ebenfalls mit Blick auf das, was in unserem Wohn-/Esszimmer gerade passiert. Dort schaut der Flauschsupport mit unserem Ältesten gerade das Jubiläumskonzert von Epica im Livestream. Eigentlich wollten wir in den Niederlanden live dabei sein, aber wir konnten keine Tickets mehr ergattern. Da war der Livestream die zweitbeste Variante und auch der ist besser als sein Ruf.

Man(n) kann nebenher Eis essen, Snacks knabbern, sich setzen oder mithüpfen. Ich werde meinen Lieben noch ein wenig Gesellschaft leisten und unsere Tochter bald ins Bett scheuchen. Ist schon spät geworden.

Morgen Abend läuft hier kein Konzept, da widme ich mich voll und ganz meinem Sammelbestelltermin und den Wünschen meiner Kundschaft.

Hab ein schönes Wochenende mit Erlebnissen die Dich glücklich machen.

Deine

Dörthe

0 0 Wähle
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare.
Petra
Petra
2 Monate zuvor

Ich bin inzwischen ein Fan dieser Komplettsets geworden. Für Anfänger sind sie ideal, aber auch für Profis können sie eine Herausforderung darstellen. Warum? Na man ignoriert die Anleitung und bastelt einfach drauf los. Das Material eignet sich nicht nur für Karten, sondern auch für Boxen. Und ich liebe sie, weil man mal schnell eine Karte machen kann ohne lange zu überlegen. Kiste auf, Material rausgenommen, zusammensetzen, Spruch stempeln-fertig.
Deshalb ist dieses Set auch in meinem Einkaufskorb gelandet.

LG Petra

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Petra
2 Monate zuvor

Liebe Petra, besser hätte ich es gar nicht ausdrücken können. Ich freue mich, dass auch Dir die Sets gefallen. GLG und bis zum nächsten Onlinekurs
Dörthe