Osterhasen überall?

Zumindest im Pflegeheim tummeln sich schon jetzt Hasen, Ostereier und Frühjahrsblüher. Mir ist es für Osterdeko noch ein wenig zu früh. Trotzdem, die Materialpakete für meine Osterkurs-Gäste sind gepackt und gehen in den kommenden Tagen zur Post.

Gestern habe ich einen ziemlichen Schreck bekommen, als ich die neuen Paketpreise bei Hermes gesehen habe. Die M-Pakete sind deutlich teuerer geworden. Vielleicht werde ich meine Sammelbestell-Konditionen anpassen müssen. Aber noch ist es nicht soweit.

Mein Begrüßungspaket für ein neues Teammitglied ist so oder so auf den Weg gegangen. Da lasse ich mir von einer Anpassung beim Porto doch nicht die Laune verderben. Im Gegenteil, sowohl das Basteln der Karte als auch das Zusammenstellen meiner kleinen Begrüßung haben mir sehr viel Freude gemacht.

Zurück zu den Osterhasen. Eigentlich wollte ich dieses Körbchen in meinen Osterkurs aufnehmen, aber wie ich festellen musste, ist es nicht ganz so einfach zu falten.

Es braucht einige Schritte und einer der letzten hat es in sich, wenn ein schönes, gleichmäßiges Ergebnis entstehen soll.

Vielleicht wird das ein Bonusprojekt, mal sehen. Niedlich sind diese Körbchen auf jeden Fall.

„Was Kleines zum Mümmeln“, ist das nicht ein herrlicher Spruch?! Der macht einfach gute Laune.

Apropos Mümmeln, heute gibt es Zupfkuchen, gebacken vom Mittleren. Also ich finde, wenn man nicht selbst gebacken hat, schmeckt Selbstgebackenes gleich doppelt gut.

Im Doppelpack wird nun auch der Frühlingskurs bei mir in Jena stattfinden. Es gibt einen zusätzlichen Termin am 17. März, der leider auch schon ausgebucht ist. Dafür ist am 18. März ein Platz frei geworden. Falls Du dabei sein möchtest, buche schnell, indem Du mir eine Mail schreibst.

Schnell gebucht hatten der Flauschsupport und ich übrigens vor Kurzem selbst, nämlich Karten für den Frühlingsball unserer Tanzschule. Erfahrungsgemäß könnte der Platz zum Tanzen etwas üppiger sein, aber bei einem Ball hat man nun mal keine Trainingsbedingungen. Dafür gibt es Tanzvorführungen und wir haben einen unbeschwerten Abend miteinander. Wie viel oder wenig wir tanzen wollen, das können wir ja selbst entscheiden.

Wer weiß, vielleicht ist es uns ja nach Getümmel statt Gemümmel.

Heute gehe ich es lieber gemütlich an. Nach Entspannen und Kuchenschlemmen steht nur noch der Sammelbestelltermin heute Abend auf dem Programmm und der fühlt sich nie wie Arbeit an. 🙂 Im Gegenteil. Ich freue mich, wenn ich all meine Kunden ihre Lieblingsprodukte bestellen darf.

Genieß den restliche den Sonntag und starte beschwimgt in die neue Woche.

Deine

Dörthe

0 0 Wähle
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare.
Petra
Petra
8 Monate zuvor

Ein hübsches Körbchen. Ich freue mich schon auf das Kurspaket, auch wenn das Körbchen nicht dabei sein wird. Vielleicht kannst Du ein Donnerstagsvideo zum Körbchen drehen. Darüber würden sich sicherlich auch Deine anderen Fans freuen. was meinst Du?

LG Petra

Dörthe
Antwort an  Petra
8 Monate zuvor

Liebe Petra,
wenn ich mutig genug bin, wäre das wirklich eine Möglichkeit. VLG
Dörthe