DIY Designerpapier

Manchmal lacht mich ein bestimmtes Stempelmotiv an und ich denke „Damit mach ich mir mein eignes Designerpapier!“. Obwohl Stampin‘ Up! wirklich eine Menge Papiere im Programm hat, mehr geht immer. 🙂

Die Weihnachtskugel aus dem Stempelset „Klassische Weihnacht“ war so ein Stempel, bei dem mir sofort die Idee kam, ihn für einen Hintergrund zu nehmen.

So sieht mein selbstgemachtes Designerpapier aus.

2014_11_08_27822_Stampin_Up

Mir gefällt es so gut, dass ich damit verschiedene Farbvarianten machen werde. Diese hier ist eine Kombi aus Lagunenblau und Wasabigrün. Herrlich! Das ergibt ein so frisches und trotzdem edles Muster.

2014_11_08_27824_Stampin_Up

Mit dem Stamp-a-ma-jig wäre das Ganze vielleicht noch akkurater geworden, doch ich wollte einfach nur losstempeln. Nach der Kreativarena bin ich aufgrund der vielen Anfragen fast zu nix Kreativem gekommen. So sehr mich das gefreut hat, das Stempeln kam ein wenig zu kurz. Gestern konnte ich endlich wieder durchstarten.

Das habe ich reichlich genutzt und viele viele Ideen sind gesprudelt. Am liebsten hätte ich die Bastelsachen mit zu Schwiegermamas Geburtstagsfeier geschleppt. Dort wurden wir mit 5 Sorten Kuchen und Torte und einem leckeren Abendessen verwöhnt. (Ich bin immer noch satt!)

Als wir am späten Abend wieder eingetrudelt waren, gab es noch rasch Abendessen für pipistrellus. In der Nacht hat der Zwerg alles aufgefuttert und sie muss aktiv gewesen sein. Den Boden der Acrylbox ziert nämlich seit heute früh ein wunderschönes Muster aus Kratzern von den scharfen Krallen.

Sieht nett aus, fast wie Eisblumen. Vielleicht sollte ich mal ein Foto machen und Stampin‘ Up! einen Prägefolder mit diesem Muster ans Herz legen. Designed by pipistrellus!

Kreativer Haushalt, kreative Fledermaus.

Schönes Restwochenende wünscht Euch

Dörthe

PS: Hier sind noch die Kreativarena-Gewinner, alsgelost vom Glückself (unserem Mittleren). Wie er es geschafft hat aus über 20 Losen Namen zu ziehen, die alle mit dem gleichen Anfangsbuchstaben beginnen?

Die glücklichen Gewinner sind: Anke, Alrun und Arno. Herzlichen Glückwunsch!

PPS: Danke Sohn, dass Du den einzigen männlichen Besteller aus der Lostrommel gefischt hast. Sehr gerecht, denn Stempeln und Papierarbeiten sind auch was für Männer. Sag ich doch schon lange. 🙂

0 0 Wähle
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare.
scrapkat
scrapkat
6 Jahre zuvor

Glückwunsch an die Gewinner, und witziger weise fangen alle Namenauch ncohmit „A“ an 🙂
Gruß scrapkat

Dörthe
Dörthe
6 Jahre zuvor

Die drei „A“s werden sich sicher freuen.
Liebe Grüße an Dich scrapkat und danke fürs regelmäßige Vorbeischauen
Dörthe

Nicole
Nicole
6 Jahre zuvor

Hallo Dörthe
Dein Designer-Papier sieht super aus.Man muss sich die Karte immer wieder an gucken.Die Weihnachstkugel sieht so schon nostalgisch aus und deine Farbwahl unterstreicht die Wirkung.Ich bin schon gespannt auf die anderen Farbkombinationen 🙂
L.G.Nicole

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Nicole
6 Jahre zuvor

Ma, so viel Lob ist das nun auch nicht wert. Ganz eine einfache Idee. 🙂
LG
Dörthe