Hochzeitstraum in Vanille pur

Wenn ich selbst gewerkelte Sachen auch selbst verschenken kann, bin ich immer besonders glücklich. Auftragsarbeiten sind schön, aber man verpasst natürlich den Moment des Schenkens. Wie schön, dass ich mal wieder einen schönen Anlass hatte, etwas mehr als nur eine Karte zu verschenken.
Eine Bekannte hat vor einer Woche geheiratet. Herzlichen Glückwunsch! Das hat sie von mir bekommen:
20130616_31209_Hochzeitstorte
20130616_31211_Hochzeitstorte
Eine Torte aus Farbkarton in Vanille Pur, mit Dekoration aus Blütenband (ich werde dieses Produkt so sehr vermissen) und Perlen. Gefüllt waren die Tortenstücke mit Hochzeitsmandeln in der Farbe Elfenbein.
Dazu gab es passend noch diese kleine Tasche.
20130616_31214_Hochzeitstasche
20130616_31220_Hochzeitstasche
In der Tasche steckten einige schwarz-rote Filzscheiben als Glücksbringer (oder zur Deko auf dem Schreibtisch).
Eine Karte mit Glückwünschen durfte natürlich auch nicht fehlen.
20130616_312451_Hochzeitskarte
20130616_312453_Hochzeitskarte
Ich denke, die Beschenkte hat sich wirklich sehr gefreut. Die Überraschung war gelungen. Schön, wenn man einen Menschen glücklich machen kann.
Morgen geht es orientalisch weiter.
Ich wünsche Euch eine schöne Woche

Dörthe

0 0 Wähle
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare.
Helga
Helga
8 Jahre zuvor

Wow ,das ist wirklich ein Traum! Das Täschchen mit dem Rosenband allerliebst und so eine Tort hat Katharina in der letzten Woche in einer Nachtschicht gemacht.
Das deine Bekannte sich über so ein liebevoll gestaltetes Geschenk gefreut hat das kann ich mir sehr gut vorstellen.
LG Helga

trackback
8 Jahre zuvor

[…] da schon ein Klassiker. Die braucht Ihr z.B. auch für die kleinen Röschen, die vorgestern auf der Hochzeitstorte zu sehen […]