Schlagwort: Designerpapier

Heute kam Überraschungspost

Gleich zweimal kam in den letzten beiden Tagen liebe Überraschungspost von jemandem, der meinen Blog regelmäßig liest und auch gern mal auf meinem Youtube Kanal vorbeischaut. Erst kamen zauberhafte Halloweengrüße, dann heute noch ein dicker Umschlag von der lieben Meike hinterher. Drin waren viele gute Wünsche für einen erfolgreichen Markt am kommenden Samstag und auch…

Neues voraus

Was am 1. November so Besonderes ist, dass uns Stampin‘ Up! gleich mit drei Aktionen auf einmal verwöhnt, das kann ich mir auch nicht erklären. Aber der Reihe nach… Fangen wir – sprachlich passend – mit der neuen Produktreihe „Wunderbare Weihnachtszeit“ an, die Ihr ab morgen bestellen könnt, solange der Vorrat reicht. Details dazu findet…

Verliebt in die Minis

… und damit meine ich nicht die Meerschweinchen unserer Tochter, auch wenn die beiden zweifelsfrei goldig sind. Ich meine die Mini-Zierschachteln, von denne ich eine Version schon für meine Bastelparty am Donnerstag dieser Woche vorbereitet habe. Von diesen süßen Schächtelchen kann ich gerade nicht genug bekommen. 🙂 Diese Variante ist mit einem neuen Weihnachtsdesignerpapier gemacht,…

Ferienende und Marktproduktion

Schon wieder rum sind sie, die Herbstferien unserer Sprößlinge. Die Uni hat wieder begonnen, die Straßenbahnen und Busse in Jena füllen sich, meine Kisten und Kästen für die kommenden Märkte ebenfalls … … trotzdem hinke ich noch ziemlich hinter meinem Plan her. Was solls, manchmal gehen andere Dinge eben vor. Seit unsere Tochter ihre kleinen…

Weihnachtlicher Kranz

Heute zeige ich Euch zu später Stunde noch ein Projekt. Heute Nachmittag habe ich mit Yvonne aus meinem Team die nächste(n) Meet & Stamp Folge(n) gedreht, bei denen es einmal mehr um wunderschöne Minialben gehen wird. Ich staune immer wieder, wie einfach das ist, wenn man weiß wie es geht. Bevor ich Euch das erste…

Kartenbuffet voraus

Kommende Woche ist es wieder soweit – das nächste Kartenbuffet wartet auf Euch. Am Donnerstag wird es zwischen 18 und 21 Uhr um Weihnachtskarten (und bei Bedarf auch um Halloween-Verpackungen) gehen. Einen Kartentyp zeige ich Euch vorab schon heute. Für die Kartenbuffets halte ich die Karten einfach und übersichtlich, damit die Gäste mit dem selbständigen…

Papiergirlanden nähen

Ihr habt es sicher schon ein wenig mit verfolgt, vor ein paar Tagen habe ich meine ersten Papiergirlanden selbst genäht. Das hat so viel Spaß gemacht, dass ich zusammen mit unserer Tochter ein kleines Video gedreht habe. Abenteuerlich, kann ich Euch sagen. Um aus zwei Perspektiven drehen zu können, mussten wir erst umräumen und dann…

Ein Kranz allein ist nicht genug

Ich habe es getan… Die Idee vom Camp & Stamp, bei der wir Blätter aus Designerpapier zu Girlanden verarbeitet hatten, gab den Anstoß. Dann kam erst Stephie, die mir beim Abholen ihrer Bestellung Tipps zum Nähen gab, dann Alrun, die mir eine Nähmaschine geliehen hat. Jetzt oder nie! Nun hängt neben meinem herbstlichen Kranz über…

Süß oder praktisch – zwei Schachteln

So langsam kann ich wieder durchatmen. Heute ist Freitag der 13. und das ist der erste Tag, an dem es – bisher jedenfalls – entspannt bei uns zugeht. Wir hatten eine turbulente Woche, nachdem mein Schwiegervater hilflos in der Stadt gefunden worden war. Trotz seiner 91 Jahre ist er inzwischen wieder so fit, dass er…

Nahaufnahme Teamgeschenke

Obwohl Ihr die kleinen Geschenke, die ich für meine Teammitglieder vorbereitet hatte, vielleicht schon in den Berichten von Camp & Stamp entdeckt haben werdet, möchte ich sie heute noch einmal ein wenig genauer vorstellen. Mich haben Fragen von lieben Blogleserinnen erreicht, die gern wissen wollten, was in den kleinen Boxen steckte. Vor einem Weilchen habe…