Schlagwort: Designerpapier

Papiergirlanden nähen

Ihr habt es sicher schon ein wenig mit verfolgt, vor ein paar Tagen habe ich meine ersten Papiergirlanden selbst genäht. Das hat so viel Spaß gemacht, dass ich zusammen mit unserer Tochter ein kleines Video gedreht habe. Abenteuerlich, kann ich Euch sagen. Um aus zwei Perspektiven drehen zu können, mussten wir erst umräumen und dann…

Ein Kranz allein ist nicht genug

Ich habe es getan… Die Idee vom Camp & Stamp, bei der wir Blätter aus Designerpapier zu Girlanden verarbeitet hatten, gab den Anstoß. Dann kam erst Stephie, die mir beim Abholen ihrer Bestellung Tipps zum Nähen gab, dann Alrun, die mir eine Nähmaschine geliehen hat. Jetzt oder nie! Nun hängt neben meinem herbstlichen Kranz über…

Süß oder praktisch – zwei Schachteln

So langsam kann ich wieder durchatmen. Heute ist Freitag der 13. und das ist der erste Tag, an dem es – bisher jedenfalls – entspannt bei uns zugeht. Wir hatten eine turbulente Woche, nachdem mein Schwiegervater hilflos in der Stadt gefunden worden war. Trotz seiner 91 Jahre ist er inzwischen wieder so fit, dass er…

Nahaufnahme Teamgeschenke

Obwohl Ihr die kleinen Geschenke, die ich für meine Teammitglieder vorbereitet hatte, vielleicht schon in den Berichten von Camp & Stamp entdeckt haben werdet, möchte ich sie heute noch einmal ein wenig genauer vorstellen. Mich haben Fragen von lieben Blogleserinnen erreicht, die gern wissen wollten, was in den kleinen Boxen steckte. Vor einem Weilchen habe…

Es ist soweit, es schneit…

… zumindest auf dem Basteltisch. 🙂 Der Herbst-/Winterkatalog ist heute gestartet und bringt uns drollige Schneemänner, niedliche Zierschachteln, vielen schönen Designerpapiere, neue Stanzen und Stempel. Hier geht´s zum Katalog Gültigkeit: 4.9.2019-2.01.2020 Katalogbestellung Ansonsten sind wir zum Glück weit entfernt von Schnee. Das wäre mir, obwohl ich keine Sonnenanbeterin bin, dann doch ein wenig zu kalt…

Herbstliche Schachtel

Geduld ist nicht gerade meine Stärke. Mit einem Tisch voller neuer Herbst- und Winterprodukte fällt es mir besonders schwer einen Gang runter zu schalten. Hatte ich geschrieben, dass es mir besser geht? Nun, das war einmal. Was immer mich erwischt hat, es ist extrem hartnäckig. Doch glaubt mir, ich bin hartnäckiger. 🙂 Immerhin, ein klein…

Krimskrams-Box für den Schulanfang

Heute zeige ich Euch, wie Ihr auf die Schnelle noch ein kleines Geschenk machen könnt, über das sich (nicht nur) Schulanfänger freuen. Dazu habe ich sogar ein kurzes Anleitungsvideo veröffentlicht. Für alle, die nicht erst reinschauen möchten, die Maße für den Designerpapierstreifen sind 28,8 x 8,6 cm. Hier findest Du meine Druckvorlage für die Krimskrams-Box…

Kartons statt Käfige

Ein dümmerer Blogtitel ist mir heute nicht eingefallen, aber irgendwie passt er. Vogelkäfige sind mir in natura nämlich weitaus unsympathischer als auf unserem Designerpapier „Vogelgarten“, das ich zum Verzieren unserer „Umzugskartons“ verwendet habe. Um die hübschen Schachteln aus Kraftpapier geschlungen, sehen sogar Vogelkäfige wunderschön aus. Besonders, wenn sie in dieser zauberhaften Farbkombination kommen. Natürlich habe…

Gezwitscher zum Zweiten (und Dritten)…

Ich hatte es gestern schon angekündigt, heute nehme ich Euch noch einmal mit in meinen Vogelgarten. Es wird romantisch… Die Grundkarte aus Schiefergrau habe ich passend zu den beiden Vögelchen gewählt, deren Gefieder in Schattierungen von Anthrazit, Schiefer und Wildleder strahlt. Was lag bei diesem Motiv näher, als den Spruch „Unzertrennlich wie du und ich“…

Gestern war Tag des Systemadministrators …

… und unser Hochzeitstag. Soll nochmal jemand sagen, dass das Zufall ist. Offenbar ist diese glückliche Verquickung sehr dazu geeignet, den Flauschsupport an dieses Datum zu erinnern. Jedenfalls stand er gestern Abend mit einem Strauß Blumen vor der Tür und mein Gehirn füsterte mir „Ups, grübel, autsch…“ ins Ohr. Seines Zeichens im Bereich Soft- und…