Lagenweise

… Framelits sind im neuen Jahreskatalog, unter anderem auch die Framelits „Lagenweise Quadrate“.

Nicht immer muss es etwas Kompliziertes wie ein 3D Projekt sein, um diese praktischen Metallwerkzeuge zum Glänzen zu bringen. Ein einfaches Kärtchen bekommt so auch seinen Reiz.

2016_07_12_34453_Stampin_Up_Karte_Lagenweise_Quadrate

In meinem Workshop im August werden sich meine Gäste intensiver mit den verschiedenen Framelits aus den Kollektionen „Lagenweise“ beschäftigen. Sie sind perfekt für die unterschiedlichsten Basteltechniken und den Anschaffungspreis mehr als wert.

Allein die unzähligen Kombinationsmöglichkeiten sind eine Fundgrube für Kreative. Kein Wunder, dass sich diese Framelits innerhalb kürzester Zeit zu Bestsellern entwickelt haben.

2016_07_12_34450_Stampin_Up_Karte_Lagenweise_Quadrate

Wer sich jetzt drei dieser Pakete kauft, bekommt dafür im Rahmen der Aktion „Bonutstage“ Gutscheine im Wert von ingesamt 12 €.

Social2_BonusDays_demo_July0716_DE

Selbstverständlich bekommt Ihr die Gutscheine auch für den Einkauf anderer Stampin‘ Up! Produkte. Pro 60 € Bestellwert (zzgl. Versandkosten) gibt es einen Gutschein im Wert von 6 € geschenkt. Diese tolle Aktion läuft nur noch wenige Tage bis zum 31. Juli.

Bonustage

Wenn Ihr Versandkosten sparen möchtet, dann beteiligt Euch gern an meiner nächsten Sammelbestellung am 31. Juli (20:00 Uhr). Die Gutscheine bekommt Ihr in diesem Fall natürlich auch.

Auf bald!

Eure

Dörthe

Popcorn Schachteln

… sind natürlich für mehr als nur Popcorn zu gebrauchen. Auch Bonbons lassen sich prima in die Popcorn-Schachteln füllen.

Für etwas mehr Stabilität könnt Ihr Euch je zwei Teile ausstanzen, also zwei aus flüsterweißem Farbkarton und zwei aus dem Designerpapier Eurer Wahl. Die klebt Ihr einfach passgenau übereinander.

Damit das Falzen später gut klappt, nehmt Ihr am besten nicht den extrastarken Farbkarton in Flüsterweiß, sondern den „normalen“ dünneren.

Für meine Popcornschachteln kam das Designerpapier „Kunterbunt“ zum Einsatz, denn beide Schachteln hat unsere Tochter kürzlich verschenkt. Da sollte es natürlich was sein, was dem Kind auch gefällt.

2016_06_08_34178_Stampin_Up_Popcorn_box

Dabei waren es weniger die Farben als die peppigen Muster, die sofort Begeisterung hervorgerufen haben. Wenn es nach unserer Tochter gegangen wäre, hätten alle Rosa-/Lila-Töne gern Blau sein dürfen. Schwarz dagegen war „cool“.

Ihr merkt, es ist Ferienzeit und da steht die Familie ein wenig mehr im Vordergrund. Da werden meine Blogbeiträge etwas kürzer. Aber zum Glück – oder besser leider – dauern die Ferien in Thüringen gar nicht mehr so lange. In zweieinhalb Wochen ruft statt der Popcornschachteln wieder die Schule.

Bis dahin gibt es für Euch wie gewohnt das eine oder andere Projekt auf meiner Seite und dann nimmt Stempelflausch wieder mehr Fahrt auf.

In diesem Sinne, erholt Euch auch gut und genießt den Müßiggang.

Eure

Dörthe

Honigsüße Tütchen

Meinen Bio-Schokoladentäfelchen in Zartbitter-Honig habe ich eine hübsche Verpackung aus dem Designerpapier „Stille Natur“ verpasst. Es lädt geradezu dazu ein, die Dekoration knapp zu halten. Bienenstock und Bienchen passten prima zum Inhalt der Verpackung.

2016_07_12_34466_Stampin_Up_Geschenktüten_Stille_Natur

Dafür einfach Schokoladentafeln bereit legen (nicht naschen), ein paar Bögen aus dem DSP Block falzen, der einen Seite mit dem Tütenbrett ein wenig Pfiff verpassen, oben mit der Kreisstanze eine Öffnung anbringen, fertig sind im Handumdrehen ein paar hübsche Verpackungen.

Je flacher Eure Täfelchen sind, oder was immer Ihr in die Tüten stecken möchtet, desto besser.

2016_07_12_34465_Stampin_Up_Geschenktüten_Stille_Natur

Die Deko ist – wie der Inhalt – Geschmacksache und dank passender Framelits (Set „Himmelsstürmer“) rasch gefertigt. Wenn Ihr also eine Kleinigkeit auf die Schnelle braucht, dieses Projekt schafft Ihr sogar dann noch, wenn der Besuch Euch freudestrahlend übers Mobiltelefon anruft: „Wir dachten, wir überraschen Euch. In 5 Minuten sind wir da!“

Wohl dem, der dann ein paar Schokoladentäfelchen auf Lager hat, um sie mit DSP aufgepeppt auf den Untertellern der rasch bereitgestellten Kaffeetassen zu plazieren.

Keine Schokolade im Haus? Dann steckt einen Geldschein in Eure DSP-Tüte und schickt den Überraschungsbesuch damit freundlich aber bestimmt zum nächsten Bäcker, Bienenstich besorgen …

Eure

Dörthe