Gezwitscher zum Zweiten (und Dritten)…

Ich hatte es gestern schon angekündigt, heute nehme ich Euch noch einmal mit in meinen Vogelgarten. Es wird romantisch…

Die Grundkarte aus Schiefergrau habe ich passend zu den beiden Vögelchen gewählt, deren Gefieder in Schattierungen von Anthrazit, Schiefer und Wildleder strahlt.

Was lag bei diesem Motiv näher, als den Spruch „Unzertrennlich wie du und ich“ zu wählen. Ihr findet ihn im Stempelset „Frei wie ein Vogel“, das zusammen mit dem Designerpaier „Vogelgarten“ zur gleichnamigen Produktreihe gehört.

Für meinen Hintergrund kam eine Prägeform zum Einsatz, die wir leider nicht mehr im Programm haben. Dafür findet Ihr sicher eine geeignete Alternative in Eurem Bastelbestand.

Damit meine Piepmätze vom Hintergrund nicht erdrückt werden, habe ich die debosste Seite nach oben genommen. Alles Geschmackssache, soviel ist klar.

Übrigens ließe sich aus dieser Karte ganz einfach eine Glückwunschkarte zur Hochzeit machen, wenn Ihr den unteren Teil des Spruches nicht stempeln und das Wort „unzertrennlich“ für sich allein stehen lassen würdet.

Wer es eher rosarot mag und eine Karte zum Geburtstag verschenken möchte, für den ist meine zweite Kartenidee vielleicht das Richtige.

Die Prägeform „Strukurefekt“ haben wir noch im aktuellen Sortiment. Der Spruch ist ebenfalls aus dem Stempelset „Frei wie ein Vogel“.

Das Stempelset gibt es übrigens zusammen mit den Stanzformen „Raffiniert bestickte Rahmen“ im Produktpaket. Ihr könnt 10% gegenüber dem Einzelkauf sparen, wenn Ihr Euch für das Produktpaket entscheidet.

Zur Produktreihe „Vogelgarten“ greife ich sehr häufig. Sie entwickelt sich zu einer meiner absoluten Lieblingssuiten in all meinen Jahren mit Stampin‘ Up! (Was früher im Katalog „Produktsuite“ hieß, heißt heutzutage nur noch „Produktreihe“. Deutsch zwar, aber langweilig).

Was ist Eure liebste Produktreihe aus dem Jahreskatalog 2019/20? Schreibt mir das doch gern mal in die Kommentare.

So, bin dann mal weg. Raus an die frische Luft, dem Gezwitscher der Vögel lauschen…

Eure

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.