Nahaufnahme Teamgeschenke

Obwohl Ihr die kleinen Geschenke, die ich für meine Teammitglieder vorbereitet hatte, vielleicht schon in den Berichten von Camp & Stamp entdeckt haben werdet, möchte ich sie heute noch einmal ein wenig genauer vorstellen.

Mich haben Fragen von lieben Blogleserinnen erreicht, die gern wissen wollten, was in den kleinen Boxen steckte.

Vor einem Weilchen habe ich Euch ein Video veröffentlicht, in dem ich die Krimskrams-Boxen für den Schulanfang vorgestellt habe.

Damals hatte ich meine Teamgeschenke schon fertig, konnte Euch die schönen Boxen fürs Team aber noch nicht zeigen. Die Überraschung wäre sonst futsch gewesen.

Ihr seht es an der Aufschrift, die Boxen beherbergen einen Reinigungsprofi, einen halben, um genau zu sein.

Dafür nehmt Ihr Euch eine unserer kleinen Stempelboxen (Art.nr. 127552) und einen Reinigungsprofi (Art.nr. 147042). Den Profi schneidet Ihr mit einer scharfen Schere oder einem Hebelschneider in der Hälfte durch. So passt er genau in die Stempelbox.

Zum Dekorieren schiebt Ihr einen Streifen Designerpapier Eurer Wahl in die Hülle (Details dazu im Video).

Besonders schön sieht das Ganze natürlich aus, wenn man den Text auf dem Einleger in den Stampin‘ Up! Farben ausdruckt. Ein Hoch darauf, dass ich sowas inzwischen problemlos entwerfen kann.

Das Team war also nicht nur bestens zum Putzen gerüstet, sondern dank meines zweiten Geschenkes auch in der Lage, sich Notitzen zu machen.

Auf jedem Platz lag nämlich noch das Notizbuch aus der Reihe „Blüten der Erinnerung“ (Art.nr. 149588). Das hatte ich mit dem Stempelset „Capture the good“ (Art.nr. 150388) verziert.

Das Kamera-Motiv und der Spruch passten doch einfach wunderbar zu unserem Teamausflug!

Genügend Fotos sind am Wochenende bestimmt gemacht worden und auch Erinnerungen wird es reichlich geben, die sich manche Teilnehmerin des Camp & Stamp vielleicht aufschreiben möchte.

Morgen geht es hier wieder mit aktuellen Projekten weiter, denn auch das schönste Wochenende muss man einmal loslassen.

Mich hat inzwischen der Alltag wieder.

Eure

Dörthe

  4 comments for “Nahaufnahme Teamgeschenke

  1. Ines
    11. September 2019 at 22:19

    Liebe Dörthe, das waren tolle Geschenke! Und wie hübsch das Notizbuch innen gestaltet ist, weiß ich erst durch dich! Dabei war die großartige Camp&Stamp-Idee schon Geschenk genug! Super Fotos! LG Ines 2

    • Dörthe
      11. September 2019 at 23:25

      Liebe Ines,
      ich verwöhne Euch doch gern. Schön, dass so mal einen Blick ins Notizbüchlein werfen konntest. Im Katalog ist das Innenleben ja nicht so gut zu erkennen.
      Danke fürs Danke sagen und Deinen lieben Kommentar
      Dörthe

  2. Gaby
    14. September 2019 at 22:39

    Liebe Dörthe,
    ein Reinigungsprofi für die Handtasche ist was echt praktisches, ohne den frau kein Basteltreffen mehr besuchen wird ! Das tolle Büchlein werde ich nutzen um die vielen schönen Fotos vom Stamp&Camp Wochenende besonders in Erinnerung zu behalten!
    Vielen lieben Dank dafür und für die liebevollen Vorbereitungen des Wochenendes
    Herzliche Grüße
    Gaby

    • Dörthe
      14. September 2019 at 23:03

      Liebe Gaby,
      ich stelle mir den Profi in Deiner „Handtasche“ schon bildlich vor. Die Begrüßung bei den Basteltreffs dürfte lustig werden: „Sag mal, hast Du Deinen Reinigungsprofi dabei?“ Wenn man da nicht weiß, dass es sich um einen lia Lappen handelt…
      So einen Typen, der mein Haus wienert und die Fenster putzt, den hätte ich nämlich auch gern. 🙂 Aber diese Profis passen weder in eine Handtasche noch in einen Rucksack.
      VLG
      Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.