Zauberhafte Grüße zum Katalogstart

Der Katalog ist da und mit ihm der neue Onlineshop und zwei tolle Aktionsangebote!

Damit der Kick Off noch vergnüglicher wird , habe ich Dir zu jeder Aktion einen kleinen Kurzfilm erstellt. In weniger als 1 Minute kannst Du Dir in der Rubrik „Aktuelle Aktionen“ einen Überblick verschaffen.

Wenn Du wüsstest, was für einen Spaß mir das Produzieren dieser Filmchen gemacht hat.

Nur „echt“ Basteln ist schöner, denn schließlich geht nichts über die tolle Haptik eines Stückchen Farbkartons.

Für meine Karte habe ich zu Farbkarton in Savanne und Flüsterweiß gegriffen. Die Farben sind Rauchblau, Rokokorosa, Espresso und Merlotrot. Mit gefällt diese Kombination unheimlich gut.

Wenn Du Dich noch besser mit den 53 Stampin‘ Up! Farben und den vielen Kombinationsmöglichkeiten vertraut machen möchtest, ab heute kannst Du meinen Farbfächer bei mir bestellen. (Klick auf den Link um zu meiner Seite mit allen Bestellinformationen zu gelangen.)

Jetzt möchtest Du vielleicht noch wissen, welche neuen Stempel ich für meine Karte verwendet habe.

Das eine Stempelset heißt so, wie mein heutiger Blobeitrag zum Katalogstart, „Zauberhafte Grüße“. Darin findest Du schöne, verspielte Schriftzüge.

Das andere heißt „Trost und Kraft“ und ich habe es wegen der wunderschönen Textur-Stempel schon jetzt ins Herz geschlossen.

Sehen die gestempelten Strasssteinchen nicht fast so aus, als würden sie gleich aus dem Papier herausleuchten?

Ich liebe diese Möglichkeiten. Wie schön, dass ich beim Stempeln entspannen und das noch dazu meinen Job nennen darf.

Wenn Du noch ein wenig mehr Lust auf den neuen Jahreskatalog und meine Lieblingsprodukte daraus hast, dann schau Dir doch in einer ruhigen Minute mit einer Tasse Kaffee oder einen Glas Wein meine Katalogtour auf meinem YouTube Kanal an.

Fühl Dich gedrückt und Danke, dass Du zum Entspannen hier vorbeigekommen bist. Oder warst Du aus einem anderen Grund hier? Das kannst Du mir gern verraten.

Was noch zu sagen bleibt? Nichts außer: Grüße von Herzen von mir für Dich!

Bis morgen

Deine

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.