Schweinchen voraus

Gestern VIP-Nacht, heute Schuleinführungsfeier. Wie schön, dass das soziale Leben wieder etwas Fahrt aufnimmt, wenn auch jeweils in kleinem Rahmen.

Doch bevor ich Dir von der VIP-Nacht berichte, zeige ich Dir die drei putzigen Vierbeiner, die ab kommender Woche ausziehen dürfen. Bei Interesse kannst Du Dich gern bei mir melden. Die Meerschweinchen werden nicht in Einzelhaltung abgegeben!

Diese Fotos zu realisieren, war schwieriger als einen Sack Flöhe zu hüten.

  • trockenes Fleckchen Wiese suchen
  • Gittergehege aufstellen
  • ein Tierchen einfangen
  • das Tierchen ins Gehege setzen
  • beruhigen
  • Hände vorsichtig wegnehmen
  • hoffen, dass das Tier sitzen bleibt
  • hoffen, dass das Tier keine schreckgeweiteten Augen hat
  • warten und knipsen

Zwei der kleinen Schweinchen dürfen bleiben, mussten aber auch aufs Foto.

Irgendwann hatte ich die Bilder der fünf Knirpse im Kasten, doch das Flauschkind wollte nun auch noch Portraitfotos der erwachsenen Schweinchen. *seufz*

Diese Bilder zeige ich Dir vielleicht ein anderes Mal, denn kommst wahrscheinlich in erster Linie wegen der Papierbasteleien hier vorbei.

Von meinen VIP-Nacht-Gästen habe ich natürlich keine Portraits angefertigt. Die kommen schließlich aus anderen Gründen zu mir und suchen allenfalls Bastelanschluss aber kein neues Zuhause. Aber alle waren so entspannt, dass das bestimmt schöne Fotos geworden wären.

So langsam entwickeln sich die VIP-Nächte zu meinen Lieblingsveranstaltungen. Klar, es kann nicht rund ums Jahr VIP-Nacht sein, aber die entspannte Atmosphäre ist kaum zu überbieten.

Jedes Mal denke ich mir etwas Anderes aus und das gilt nicht nur für die Dekoration und die Projekte.

In Corona-Zeiten ist das mit den Snacks auch so eine Sache und eine Buffet-Lösung, wie meine Workshopgäste sie sonst gewöhnt sind, kommt nicht in Betracht. Also gab es gestern für jeden Gast einen kleinen Snackbecher mit Obst und Gemüse…

… und natürlich auch selbst gemachten Nachtisch.

Was wir so gemeinsam gemacht haben, davon erzähle ich Dir morgen mehr.

Mein Geschenk für den kleinen Schulanfänger muss noch verpackt und das Hemd vom Flauschsupport gebügelt werden (der kleine Zuckertütenträger hätte es gern feierlich).

Vielleicht hast die Lust darauf, Dir inzwischen mein Donnerstagsvideo anzusehen, dass sich um diese Karte vom letzten Kartenbuffet dreht.

Falls Du es noch nicht entdeckt hast, hier ist es:

Ich wünsche allen Schulanfängerinnen und Schulanfängern einen wunderbaren Start in eine neue Lebensphase. Bleibt neugierig, stellt Fragen, behaltet Eure Fantasie und entdeckt neue Horizonte.

Eure

Dörthe

0 0 Wähle
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare.
Stephie
Stephie
4 Monate zuvor

Es war so schön gestern bei dir! Vielen Dank nochmal für die Einladung und die tolle Zeit! Vor allem lernt man Gleichgesinnte kennen und stellt fest, dass der ein oder andere die gleiche Bastelmacke hat, wie man selbst
Schöne Grüße auch an die anderen!

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Stephie
4 Monate zuvor

Danke, liebe Stephie. Stimmt, Gleichgesinnte zu treffen ist wirklich genial – auch für mich.
LG
Dörthe