Meilensteine

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Nach einem aufregenden Katalogstart für mich, waren unsere Teenager gestern beide außer Haus: Schule bzw. Kieferorthopädie.

Da freut man sich in diesen Zeiten doch glatt schon, wenn man zum Kieferorthopäden darf. Jedenfalls fand unsere Tochter, das sei eine Abwechslung gewesen. 🙂

Der Mittlere musste, besser durfte, heute einen Test schreiben – Privileg eines Abiturienten.

Auf mich wartete eine Überraschung, denn ich habe einen weiteren Meilenstein mit Stampin‘ Up! erreicht.

Langsam, habe ich das Basislager auf Höhe 200.000 erklommen. Aber nicht auf dem Gipfel ist es am schönsten, sondern der Weg ist das Ziel.

Ich denke voll Freude und Dankbarkeit an all die vielen Begegnungen und Momente, die meinen Weg als Demonstratorin bis heute begleitet haben.

„Ihr Lieben, danke für diese unglaubliche Unterstützung und Eure Freude an den Stampin‘ Up! Produkten!“

Für die ersten 100.000 habe ich noch doppelt solange gebraucht. *grins*

Ohne all meinen treuen, neuen, freundlichen und inspirierenden Kundinnen und Kunden wäre mir das nie gelungen und obwohl dieser Meilenstein ein persönlicher ist, freue ich mich, dass mein Team so hinter mir steht. (Soso, eine großartige Stempelmutti…? Danke für die Post, die zufällig gestern passend vom Team bei mir ankam.)

Ein klein wenig ist meine Freude allerdings davon getrübt, dass meine Schwiegermutter heute zum dritten Mal in kurzer Zeit operiert werden wird.

Ich fürchte, ihr Genesung wird einem Schneckenaufstieg zum Gipfel gleichen. Wir wären schon froh, wenn sie das erste Basislager rasch erreicht.

Danke für Deinen Besuch auf meiner Seite und bis bald mit weiteren Neuigkeiten.

Deine

Dörthe

0 0 Wähle
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare.