Badesalzverpackung im Fliesen-Look

Kleinigkeiten zu verschenken macht mir wirklich große Freude. Als ich das Stempelset aus dem Kreativset „Entspannte Auszeit“ angeschaut habe, dachte ich mir, dass damit sicher was Nettes zu machen wäre.

Und siehe da, das kam dabei heraus.

Zugegegen, die Zeiten solcher Fliesenspiegel sind vielleicht vorbei. Ich weiß nicht, was da gerade im Trend ist, aber das Stempelset „Meeresbucht“ ist einfach perfekt für diese Basteltechnik.

Was denkst Du? Passt das nicht großartig zu einer Badesalzverpackung?

Der Spruch „Zeit für eine Auszeit“ ist aus dem Kreativset „Entspannte Auszeit“.

„Kauf es Dir nicht, hörst Du?!“ Jedenfalls jetzt nicht, denn es könnte schon bald bis zu 30% reduziert sein.

Stampin‘ Up! startet am 1. August eine neue Aktion, bei der Du Dir die Kreativsets mit bis zu 30% Rabatt bestellen kannst (solange der Vorrat reicht).

Welches Set wie stark reduziert sein wird, kann ich Dir noch nicht sagen. Das erfahre ich selbst erst am 1. August. Schau deshalb am kommenden Dienstag am besten in meinem Onlineshop welche Sets verfügbar sind und zu welchem Preis.

Es kann sein, dass manche Sets schnell vergriffen sind und nicht in den Shop zurückkehren. Wenn ich eine Vermutung abgeben sollte, dann wird das alle Kreativsets betreffen, in denen noch Spots in Farben drin sind, die wir inzwischen nicht mehr im Sortiment haben. Sicher weiß ich das nicht, aber logisch wäre es irgendwie.

So könnte es gut sein, dass die niedlichen Roboter bald Geschichte sind.

Übrigens hat mir ein Vögelchen gezwitschert, dass es am 1. August ein neues Kreativset geben soll. Nun bin ich ziemlich neugierig.

Eigentlich nutze ich die Komplettsets nie ausschließlich für die Bastelvorschläge, die darin enthalten sind. Wer nicht viel nachdenken möchte oder noch wenig Bastelerfahrung hat, für den sind die Sets perfekt: Aufmachen, auspacken und nach Anleitung fertig basteln.

Wer schon länger mit Tinte und Papier unterwegs ist, der denkt sich die Kits einfach um die Ecke und ergänzt aus seinem Bastelbestand.

Falls Du im Rahmen der Aktion Bonustage im Juli Gutscheincodes erhalten hast (oder durch eine Bestellung in diesem Monat noch welche bekommst), denk daran diese im Augst einzulösen.

Wenn Du im Juli im Onlineshop bestellt hattest, hast Du die Gutscheine-Codes direkt von Stampin‘ Up! zugeschickt bekommen. Hast Du über mich bestellt, sende ich Dir die Codes zu oder löse sie für Dich bei Deiner Bestellung im August ein.

Jetzt wüsste ich gern noch von Dir, welchen Spruch Du auf diese Karte stempeln würdest. Vielleicht findest Du ja einen passenden, in einem unserer Kreativsets.

Ich bin gespannt auf Deinen Vorschlag.

Deine

Dörthe

0 0 Wähle
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

6 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare.
Daniela
Daniela
8 Monate zuvor

Deine Fliesenkarten gefallen mir wirklich gut. Hast du das gelbe auf der zweiten Karte gestempelt, abgedeckt oder mit Farbkarton gemacht? Tolle Idee!!
Liebe Grüße Daniela

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Daniela
8 Monate zuvor

Vielleicht sollte ich dazu ein Video machen.
Tinte und Pinsel kamen zum Einsatz.
Und welcher Spruch passt Deiner Meinung nach?
LG
Dörthe

Daniela
Daniela
Antwort an  Dörthe
8 Monate zuvor

Bin gerade im Urlaub! Weiß leider keinen Stempelspruch auswendig. Aber den mit dem Alltagsgrau finde ich schon passend.
Sonnige Grüße

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Daniela
8 Monate zuvor

Dann genieß Deinen Urlaub, vielleicht sogar mit meiner Videoanleitung. *lach*
Gewünscht, gedreht!

Petra
Petra
8 Monate zuvor

Liebe Dörthe,

die Technik interessiert mich auch. Mach am besten ein Video dazu.
Ich würde zu folgenden Sprüchen greifen: „Du bist die Farbe im Alltagsgrau“
(Etwas Besonderes) oder „Ganz und gar handgemacht für dich“ (Freude am Kreieren“.

LG Petra

Dörthe
Dörthe
Antwort an  Petra
8 Monate zuvor

Liebe Petra,
schon im Kasten, muss nur noch schneiden und dann kann das Video online gehen. „Du bist die Farbe in meinem Alltagsgrau“ ist wirklich passend, aber ich habe tatsächlich etwas anderes genutzt. Lass Dich überraschen.
LG Dörthe