Halloween-Laternenbox

Du weißt, Donnerstag ist Videotag bei Stempelflausch aber erst mal muss ich darüber berichten, was heute so passiert ist.

Ich habe Post bekommen: Die nächste Einsendung im Rahmen meines Card Sketch Challenge. „Danke, liebe Nadine, besonders für das Geschenk, was mit der Karte kam.“

Ich finde es toll zu sehen, was meine Kunden aus den Produkten machen, die sie bei mir bestellen. Das ist ein wirklich schönes Gefühl. Deshalb wird es bestimmt eine Neuauflage dieser kreativen Herausforderung geben.

Eine liebe Stammkundin hat heute Ware bei mir abgeholt und gleich noch Quitten mitgenommen. Perfekt, denn ich kann die Mengen, die wir am Baum haben, gar nicht alle verarbeiten. Wenn sie mit dem Destillieren fertig ist, bekomme ich sogar ein Fäschchen kostbares Quittenwasser.

Quitten gehören übrigens zu den Rosengewächsen und sind auch als Heilpflanzen geschätzt. Unter der pelzigen Schale schützen sie ihre wertvollen Inhaltsstoffe. Motten mögen Quittenduft überhaupt nicht. Ich bin ja schon so gespannt…

Ich mache es jetzt nicht länger spannend. Das heutige Video dreht sich um diese niedlichen Laternchen. Sind die nicht putzig?!

Meine Bastelhexen konnten sich vor Kurzem schon über solche Goodies freuen und waren sehr angetan von meiner Idee.

Dafür habe ich das Projekt einer US-Kollegin abgewandelt, aber sieh selbst:

Heute habe ich es übrigens ruhig angehen lassen und erst einmal die Angebote für die Workshopräume gesichtet – gut nur, dass ich gesessen habe. Ich dachte echt, es haut mich um.

Aber ich gebe nicht auf. Bald schon wird es wieder Kurse geben. Hoffen wir, dass die Situation so stabil bleibt, dass mir Corona keinen Strich durch die Rechnung macht. Ich freue mich so sehr darauf, endlich wieder Workshops anbieten zu können.

Was übrigens immer unkompliziert funktioniert, ist eine Bastelparty bei Dir zuhause, Platz, normale Teilnehmerzahlen und ein wenig Achtsamkeit vorausgesetzt. Frag mich also gern an. Vielleicht basteln wir ja schon bald solche Verpackungen.

Wenn Halloween nicht so Deins ist, in anderen Designs sehen diese Verpackungen auch sehr schön aus.

Ich gehe mal das „Fell“ von den ersten Quitten rubbeln und dann muss Günther von Häcksel (unser Thermomix) ran.

Bis ganz bald

Deine

Dörthe

0 0 Wähle
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare.