Flausch ganz ohne Stempel

Heute zeige ich Euch mal wieder eine meiner neusten Kettenkreationen. Ich mache meine Ketten alle selbst. Das ist entspannend, nicht schwer und auf diese Weise passen meine Ketten genau zu meiner Kleidung.

20130802_32142_Perlenkette Ich habe inzwischen einige Ketten in verschiedenen Längen und ständig fallen mir neue Ideen ein.  Dafür habe ich keinen Schuh- oder Handtaschen-Tick. Das wirkt sich positiv auf unser Familienbudget aus. In der Tat besitze nur eine einzige universelle Handtasche in schwarz und das auch nur wegen der Einladung zur Hochzeitsfeier vor ein paar Tagen. 🙂 Die Zahl meiner Schuhe ist sehr überschaubar. Ich kann sie an zwei Händen abzählen. Ketten habe ich eindeutig mehr!

20130802_32136_Perlenkette

20130802_32148_Perlenkette

Bei der Planung meines Schmucks achte ich darauf, dass die fertigen Stücke zu mehreren meiner Sachen passen. Außerdem mische ich teure mit günstigeren Perlen, was mit ein wenig Erfahrung ganz gut klappt.

20130802_32147_Perlenkette

Momentan gefallen mir diese kleinen Fellpuschel wirklich gut, obwohl sie für Sommerketten nicht besonders gut geeignet sind. Mit Kettelstiften lassen sich hübsche Akzente setzen. Diese Kette ist ein wenig indianisch geworden, wie ich beim Blick auf das Foto festgestellt habe. Vielleicht hat da das Fernweh im Unterbewusstsein mit gefädelt. Was würde ich mit meiner Familie nicht gern alles erkunden: Island, Australien, Indonesien…

Vorerst „genießen“ wir eine Woche Urlaub zu Hause bei Sanierungsarbeiten im Keller und lange überfälliger Arbeit im Garten. Es gibt Schlimmeres. Die Kinder lieben es, endlich in Ruhe lesen, Musik hören und bauen zu können.  Ich probiere neue Rezepte aus, mache Nudeln selbst, backe Brot und Brötchen.  Und natürlich komme ich jetzt wirklich oft an den Basteltisch. Vielleicht sollte ich meine Swaps für die Convention in Manchester im November schon jetzt machen.

Es grüßt Euch

Dörthe

Schüttelkarte

Heute zeige ich Euch mal wieder eine Auftragskarte. Gewünscht war eine Karte zur Geburt in grün und blau.

20130731_32125_Stampin_Up_Karte_babyIch habe für diese Schüttelkarte (Shaker-Karte) passend zum Anlass zarte Farbtöne ausgesucht, Mattgrün und Aquamarin. Leider hat Stampin‘ Up! das Mattgrün aus dem Programm genommen, aber Farngrün ist eine ganz gute Alternative. Ich brauche jetzt noch meine Restbestände auf. Hoffentlich reicht das Papier noch eine Weile. Aquamarin ist uns zum Glück geblieben. Dazu gibt es sogar das passende Embossing-Pulver.

Den Spruch auf der Karte habe ich aus zwei Stempeln kombiniert.

20130731_32123_Stampin_Up_Karte_babyIm Stempelset „11 Richtige zum Familienglück“ gibt es den Spruch „Junge, junge – ein Bub!“. Weil das in Thüringen vielleicht nicht so gut ankommt, habe ich den „Bub“ weggelassen und durch „Baby“ aus dem Spruch „Baby unterwegs“ (gleiches Stempelset) ersetzt. Es entsteht der Spruch „Junge, Junge – ein Baby.“ Witzig und doppelsinnig. 🙂

20130731_32127_Stampin_Up_Karte_baby

Das Schüttelfenster ist mit dem Stempelset „Nett- iketten“, Schüttelrahmen und Folie gemacht. Etwas aufwändig waren die Confetti, die ich mit der 2 mm-Kreis Handstanze einzeln ausgestanzt habe. Diese Stanze gibt es bei Stampin‘ Up! nicht mehr. Im gut sortierten Bastelladen bekommt Ihr solche Stanzen aber problemlos in verschiedenen Größen. Sie sehen wie kleine Zangen aus und sind wirklich praktisch.

20130731_32126_Stampin_Up_Karte_babyDie süßen Tierchen auf der Karte sind aus dem Stempelset „Zoo Babies“. Dieses neue Stempelset hat mich auf den ersten Blick begeistert.

Wenn Ihr Euch von neuen Stempeln begeistern lassen wollt, könnt Ihr Euch die neuen Kataloge gern bei mir bestellen. Ich verschicke den aktuellen Jahreskatalog und Ideenbuch gern zusammen mit dem neuen Herbst- und Winterkatalog, oder einzeln für eine Schutzgebühr von  5 € inkl. Versandkosten. Bei einer Bestellung schreibe ich Euch diesen Betrag gut.

Lasst Euch inspirieren!

Dörthe

Ein Dankeschön reicht kaum aus

… und deshalb ist für unsere tapfere Kinder-Hüterin vom vergangenen Wochenende folgende Karte entstanden.

20130805_32209_Stampin_Up_Karte_DankeDer Spruch stammt aus dem Set „Tausend Dank“ (S. 29 im Katalog). Die Steifen sind mit dem Stempelset „Tape it“ (S. 127) entstanden. Ganz verzückt bin ich von den Möglichkeiten der neuen Bordürenstanze. Ihr findet Sie demnächst im neuen Herbst- und Winterkatalog.

Ab 29. August könnt Ihr aus diesem Katalog bestellen. Es sind viele tolle Sachen drin, die man rund ums Jahr gut gebrauchen kann. Wenn Du einen Katalog haben möchtest, dann melde Dich bei mir.

20130805_32210_Stampin_Up_Karte_DankeDiese Bordüre bringt wirklich Pfiff in die Bastelprojekte. Ich habe heute einen ganzen Schwung Karten gemacht, die ich Euch in den kommenden Tagen zeigen werde. Für einige der Projekte habe ich diese Stanze benutzt.

Eine schöne Woche wünscht Euch

Dörthe