Schüttelkarte

Heute zeige ich Euch mal wieder eine Auftragskarte. Gewünscht war eine Karte zur Geburt in grün und blau.

20130731_32125_Stampin_Up_Karte_babyIch habe für diese Schüttelkarte (Shaker-Karte) passend zum Anlass zarte Farbtöne ausgesucht, Mattgrün und Aquamarin. Leider hat Stampin‘ Up! das Mattgrün aus dem Programm genommen, aber Farngrün ist eine ganz gute Alternative. Ich brauche jetzt noch meine Restbestände auf. Hoffentlich reicht das Papier noch eine Weile. Aquamarin ist uns zum Glück geblieben. Dazu gibt es sogar das passende Embossing-Pulver.

Den Spruch auf der Karte habe ich aus zwei Stempeln kombiniert.

20130731_32123_Stampin_Up_Karte_babyIm Stempelset „11 Richtige zum Familienglück“ gibt es den Spruch „Junge, junge – ein Bub!“. Weil das in Thüringen vielleicht nicht so gut ankommt, habe ich den „Bub“ weggelassen und durch „Baby“ aus dem Spruch „Baby unterwegs“ (gleiches Stempelset) ersetzt. Es entsteht der Spruch „Junge, Junge – ein Baby.“ Witzig und doppelsinnig. 🙂

20130731_32127_Stampin_Up_Karte_baby

Das Schüttelfenster ist mit dem Stempelset „Nett- iketten“, Schüttelrahmen und Folie gemacht. Etwas aufwändig waren die Confetti, die ich mit der 2 mm-Kreis Handstanze einzeln ausgestanzt habe. Diese Stanze gibt es bei Stampin‘ Up! nicht mehr. Im gut sortierten Bastelladen bekommt Ihr solche Stanzen aber problemlos in verschiedenen Größen. Sie sehen wie kleine Zangen aus und sind wirklich praktisch.

20130731_32126_Stampin_Up_Karte_babyDie süßen Tierchen auf der Karte sind aus dem Stempelset „Zoo Babies“. Dieses neue Stempelset hat mich auf den ersten Blick begeistert.

Wenn Ihr Euch von neuen Stempeln begeistern lassen wollt, könnt Ihr Euch die neuen Kataloge gern bei mir bestellen. Ich verschicke den aktuellen Jahreskatalog und Ideenbuch gern zusammen mit dem neuen Herbst- und Winterkatalog, oder einzeln für eine Schutzgebühr von  5 € inkl. Versandkosten. Bei einer Bestellung schreibe ich Euch diesen Betrag gut.

Lasst Euch inspirieren!

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.