Nun es es raus

… besser, sie sind raus. Genauer dreizehn aktuelle Farben.

Seit Stampin‘ Up! bei OnStage darüber informiert hatte, dass es mit dem Katalogwechsel zu einer Farberneuerung kommen wird, war die Demowelt in Aufruhr (und sei es vor lauter Vorfreude auf das Kommende).

Immer mehr Kolleginnen haben darüber berichtet und inzwischen gibt es auch das offizielle Okay, die Information zu den Farben, die uns zum 1. Juni verlassen werden, zu teilen. Eigentlich sah der Zeitplan ein wenig anders auf, aber die Ausverkaufsliste hat wohl Fragen hervorgerufen.

Wie dem auch sei, Stampin‘ Up! möchte seine Kunden so gut wie möglich informieren und auch mir liegt genau das am Herzen. Deshalb zeige ich Euch kurz, welche Farbe mit dem Katalogwechsel im Juni verlassen werden (viele Nachfüller, Stempelkissen und Farbkartons werden wohl schon vorher ausverkauft sein).

Natürlich mache ich diese Ankündigung nicht ohne den Hinweis, dass wir wirklich tolle neue Farben bekommen werden (Ihr dürft Euch auf ein paar mehr Farben und auf alte Bekannte freuen). Ich finde, die Veränderung bieten zukünftig noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten, v.a. für Two-Step Techniken, monochromes Arbeiten und Vieles mehr.

Versucht bitte gar nicht erst, mich mit Fragen zu den neuen Farben zu löchern. Dieses Geheimnis wird mit dem neuen Katalog gelüftet. Meine Stammkundinnen erhalten ihr persönliches Katalogexemplar automatisch. Alle anderen, die noch keine/n Demo ihres Vertrauens haben, können gern ein Exemplar bei mir vorbestellen. Das macht Ihr hier.

Wer bis Ende Mai noch über einen Einstieg nachdenkt, der sollte sich gut von mir beraten lassen.

Das letzte Wort dieses Beitrages soll jemand haben, der lange Zeit in Jena gewirkt und Spuren hinterlassen hat. Wie passend, dass er sich auch mit Farben beschäftigt hat. Mehr noch, er hat vor 208 Jahren ein ganzes Buch zur Farbenlehre herausgebracht.

„Das Leben gehört dem Lebendigen an, und wer lebt, muß auf Wechsel gefasst sein.“

Johann Wolfgang von Goethe

Ich darf das allerletzte Wort haben – ist ja schließlich mein Blog – und sage

liebe Grüße an alle Leserinnen und Leser dieses Beitrages

Auf bald!

Eure

Dörthe

  2 comments for “Nun es es raus

  1. 11. April 2018 at 12:03

    Liebe Dörthe,
    dein Schlußsatz von Göthe ist sooooo wahr. Das Leben wäre langweilig ohne Veränderung.
    LG Ute.

  2. Dörthe
    11. April 2018 at 21:59

    Liebe Ute,
    wo, das war dein erster Kommentar auf meinem Blog (oder?). Vielen Dank!
    Ich freue mich, dass Du so regelmäßig vorbeihüpft.
    VLG
    Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.