Frohes Neues Jahr

Da ist es, das neue Jahr und bevor es Neues in unseren gemeinsamen Bastelerlebnisse bringt …

… tanke ich noch ein wenig Energie.

Habt keine Sorge, Ihr werdet schon bald wieder regelmäßig von mir lesen.

Ich habe für 2019 Einiges vor, Vieles – aber nicht Alles – hat mit Stampin‘ Up! zu tun. Ihr könnt Euch schon jetzt für meine nächsten Kreativkurse anmelden und Euch auf viele Blogbeiträge und die eine oder andere Episode aus unserem Leben freuen.

Der Januar des neuen Jahres startet gleich mit mehreren Highlights. Bevor am 19. Januar einen ganzen Tag lang die Türen meines Bastelzimmers öffnen werde, besuche ich am 6.1. mit dem lieben Flauschsupport den Tag der offenen Tür in der Tanzschule Führbar. Alle Erlöse des Tages werden zu Gunsten der Stiftung Perspektiven für Menschen gespendet.

Dieser 6. Januar wird der Test für die heilenden Flauschsupport-Finger werden, denn knapp eine Woche später haben wir unsere Kurse bei Let`s Dance Juror Joachim Llambi in der Tanzschule Näder. Wir sind gespannt auf zwei Spezialkurse Rumba und Langsamer Walzer.

Für diese Kurse müssen wir zwar auf unsere Tanzstunde mit unseren „alten“ Tanzlehrer Rüdiger verzichten, der inzwischen in der Führbar arbeitet, aber manchmal muss man eben Prioritäten setzen. Inzwischen tanzen wir regelmäßig in beiden Tanzschulen und fühlen uns beiden verbunden. Die Kurse ergänzen sich prima und dank meines Demojobs können wir uns den Luxus einer doppelten Mitgliedschaft problemlos leisten.

Es gibt also bald viel zu berichten und die Sale-A-Bration startet übermorgen ja auch noch.

Der Januar wird also turbulent und ereignisreich werden.

Falls Ihr noch einen Frühjahrskatalog oder eine Sale-A-Bration Broschüre benötigt, Fragen zum Einstieg als Demo habt oder Bestellungen aufgeben möchtet, dann meldet Euch gern bei mir. Ich antworte Euch auf jeden Fall, wenn auch etwas langsamer als gewöhnlich.

Für 2019 wünsche ich Euch Gesundheit, Glück, Liebe und Kreativität.

Mögen sich viele Eurer Vorhaben erfüllen und unsere Erde ein friedvollerer Ort werden.

Von Herzen alles Gute!

Eure

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.