Donnerwetter!

Heute ist Donnerstag und das bedeutet Video-Tag bei Stempelflausch. Heute zeige ich Euch, wie Ihr eine Shadowbox für Mintdosen machen könnt, die genau in unsere kleinen Acrylhüllen passt.

Bevor es soweit ist, erst einmal ein kleines Update zu Elma.

Ihr seht es, sie ist noch immer kugelrund. Wenn man die Hände sanft an ihre Seiten legt, dann kann man mit viel Glück den Herzschlag der kleinen Schweinchen fühlen oder ihre Bewegungen erspüren. Lange kann das jetzt nicht mehr dauern…

Ich frage mich, wie lange es bei mir dauern wird, bevor mein Blockade im Rücken verschwunden sein wird. Nach der Entspannung bin ich heute nach dem Sport zu schnell aufgesprungen und das wars. Hui, hat die Hexe mir in den Steiß geschossen, oder wer immer es war.

Wenn ich mir freiwillig eine starke Schmerztablette einwerfe, dann will das echt was heißen. Bis Samstag ist noch so viel zu tun und ich kann kaum aufrecht stehen und gehen. Eine blöde Bewegung und schon lauf ich rum wie eine krumme Banane. Donnerwetter nochmal!

Das hatte ich mir auch so gedacht, als ich an den Maßen für diese Shadow-Boxen getüftelt habe. Verflixt, das muss sich doch berrechnen lassen!?

Was soll ich sagen, unser Ältester hat mich gerettet. 🙂 Er überblickt solche Rechenwege zum Glück auf den ersten Blick und im Handumdrehen hatte ich einen Prototypen.

Ich war so begeistert – und bin es noch immer – dass ich sofort ein Anleitungsvideo für Alle daraus gemacht habe, die Spaß am Basteln haben. Wir würden uns unglaublich freuen, wenn wir Feedback zu diesem Schachteltyp bekommen.

Was mir erst nach dem Drehen eingefallen ist: Hinter der Mintdose kannst Du noch einen Spruch oder ein kleines Mini-Foto verstecken. So wird die Shadowbox länger genutzt, die sich natürlich auch ohne Azetathülle gut macht.

Das Stempelset „Cute Fruit“ aus der Broschüre für Neulinge (ja, so heißt sie wirklich), ist so ein schönes Set für Sommerfeste, Buffet-Spieße, Gute-Laune Karten oder die Kindergeburtstagsparty.

Mir gefallen die Smileys darin ganz besonders. Trotz der englischen Sprüche kann ich mir damit viele Bastelarbeiten vorstellen. Du kannst Dir z.B. ganz einfach ein Designerpapier damit selbst herstellen, was sonst niemand hat.

Wenn Du in Sachen Papierbasteln wirklich gerade erst am Loslegen bist, dann werden Dir sicher auch die Stampin‘ Spots aus der Kollektion „Cute Fruit“ gefallen. Ich habe für mein Projekt zu den Stempelkissen in Standardgröße gegriffen.

Mir haben die süßen Früchte so gut gefallen, dass ich meinem Team eine kleine, zugegeben überraschende, Herausforderung gestellt habe. Bis zum 16. Juli sind meine Teammitglieder aufgerufen ein Projekt mit „Cute Fruit“ zu gestalten. Dafür haben sie das Set von mir geschickt bekommen. Die Post hat nicht schlecht gestaunt über all die gepolsterten Umschläge.

Nachdem unser Team-Sommerausflug mit Camping am See coronabedingt ausfallen muss, lassen wir die Kreativität eben auf diese Weise voneinander getrennt fließen und treffen uns virtuell zum Ideentausch. Dass ich nun kein Treffen veranstalte, sondern jede Einzelne Post bekommt, ist auch mal ganz nett. Die Frauen, die weiter weg sind oder es wegen des Dienstplanes, der Kinder oder Pflege Angehöriger nicht zum Treffen geschafft hätten, haben diesmal auch etwas davon.

Für zwei meiner Teammitglieder wird es leider vorerst beim Gucken bleiben, denn sie erholen sich gerade in Krankenhaus und Reha von Operation und Verletzung. Dort gibt es keinen Besuch und keine Postlieferungen, aber wie beide berichtet haben, hatten sie wenigstens das Strickzeug eingepackt. „Gute Besserung, liebe Regina und liebe Gabi!“

Jetzt bin ich ganz gespannt, was an kreativen Ideen zusammenkommen wird.

Es bleibt also weiter spannend und das in vielerlei Hinsicht. Drück mir die Daumen, dass ich bis morgen wieder halbwegs stehen und gehen kann, sonst wird der Samstag eine Qual.

Deine

Dörthe

Hier noch die Zutatenliste für die Shadowboxen:

  2 comments for “Donnerwetter!

Schreibe einen Kommentar zu Marie Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.