Mit Humor ins neue Schuljahr

Mein Tag hat heute sehr lustig angefangen. Nachdem die Kids überpünktlich in den ersten Schultag nach den Ferien gestartet sind, war der Morgen auch für mich und den Flauschsupport entspannt.

Noch geht der Unterricht nur bis zum Mittag aber schon am Donnerstag und Freitag letzter Woche kamen die ersten Termine für uns Eltern per Mail eingetrudelt. Planungswoche, sage ich nur.

So kommt es, dass wir schon jetzt mit dem Jonglieren von Workshop-, Dienst- und Privatterminen anfangen, um unsere Teilnahme an diversen Elternabenden und Schuljahresanfangstreffen abzusichern. *stöhn*

Was bin ich froh, wenn das in ein paar Jahren ein Ende hat. So sehr wir unsere Kinder lieben, die Lehrkräfte überschätzen die Improvisationsfähigkeit berufstätiger und erst recht selbständig tätiger Eltern.

Deshalb war das Angebot, das ich am Morgen in meinem Lieblingsbistro entdeckte, ganz nach meinem Geschmack.

„Elternabend zum Genießen“ – die Jungs vom Liebstöckel bzw. Kaffee.Küche.Kante haben echt Humor.

Der Weltkindertag ist in diesem Jahr erstmals Feiertag in Thüringen (ein Geschenk der rot-grünen Landesregierung vor den Landtagswahlen im Herbst?).

Wir werden den 20.9. deshalb nicht mit einem einem 6 Gänge Menü verbringen, sondern ein verlängertes Wochenende in Familie genießen. Bis es allerdings soweit ist, beißen wir uns durch die herkömmlichen Elternabende. Übermorgen schon der erste …

Nach der Portion Humor heute früh, konnte ich gleich noch die passende Gutscheinkarte verschenken.

Hoffentlich freut sich der kleine Schulanfänger über das Buch und die Karte mit einem Einkaufsgutschein. Ich bin ziemlich froh, dass die Materiallisten unserer Sprößlinge mit den Jahren kürzer werden und die Investitionen sich am Schuljahresbeginn inzwischen in Grenzen halten.

Doch Grund zum Jammern gibt es eigentlich nicht. Wir sind in unserem Land recht privilegiert in Sachen kostenfreier Bildung. Wenn ich da an die Ausgaben denke, die Eltern in anderen Ländern stemmen müssen.

Trotzdem wird der Gutschein sicherlich willkommen sein. So ein kleiner Schulanfänger braucht ja noch zig Sachen.

Ich plane jetzt schon intensiv mit Helga am Camp & Stamp. Unser Ausflug Richtung Hamminkeln rückt immer näher und die Vorfreude steigt bei uns allen.

Für mein Team wird es der erste Besuch in Helgas Stempelwohnung sein und für uns alle der erste in einem Wohn-Iglu in der Dingener Heide.

Sicher werde ich ausführlich darüber berichten.

Für heute ist an dieser Stelle Schluss. Ich wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche.

Eure

Dörthe

PS: Bitte Eure Bonusgutscheine aus dem Juli bis Ende August einlösen. Sie verfallen sonst!

Die besondere Aktion zum Einstieg läuft auch nur noch 12 Tage!

Nutze jetzt Deine Chance. Sei bei unserem nächsten Team-Stempelevent dabei und schließ Dich meinem Team als Demo an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.