Ein Stück Wiese

… ist momentan sowas wie der Himmel auf Erden. Bei dem traumhaft schönen Wetter ist ein Fleckchen Wiese zum Naturtanken genau das Richtige.

Unsere Wiese leidet schon arg unter dem ungewohnt vielen Herumgelaufe. Dort, wo wir täglich KUBB spielen, kommt langsam schon die Erde durch. „Liebe Wiese, bitte erhol Dich recht schnell von diesen Strapazen. Wir brauchen Dich noch für unsere Seele (und die Meerschweinchen).“

Die Vögel zwitschern uns ihre Lieder von den Bäumen und manchmal scheint es, als würden sie den einen oder anderen Fehlwurf beim KUBB mit spöttischem Gelächter kommentieren. Herrlich, diese gemeinsame Zeit!

Auf dem Basteltisch durfte „Meine Wiese“ nicht fehlen, ein Stempelset, das im Original „My Meadow“ heißt und traumhaft schöne Aquarellmotive enthält.

Hier seht Ihr mal, was ich vorbereitet habe, bevor ich zu den Wiesenstempeln greifen konnte.

Nach den Zuschnitten konnte es losgehen. Stämme, Blätter, Gras, Blüten in den Farben: Espresso, Olivgrün und Ziegelrot. Ein schöner Spruch aus dem neuen Stempelset „Dekoratives Dankeschön“ in Wildleder und Espresso…

Einen riesengroßen Stapel dieser Karten habe ich vorgestern in den Abendstunden gemacht.

Die Schritte, die nötig waren, um diese Szene aus den einzelnen Stempeln aufzubauen, habe ich nicht gezählt. Schließlich bin ich – um Euch mal ein Geheimnis zu verraten – nicht so besessen vom Schrittezählen, wie der liebe Flauschsupport, der sogar beim KUBB zwischendurch aufs Handy blickt, um seinen Schrittzähler zu prüfen. *augenroll*

Kurz, ein Weilchen hat das Stempeln gedauert aber mir hat es großen Spaß gemacht, die vielen Bäumchen wachsen zu sehen. Ich hab dafür einfach die Abendstunden genutzt, als das Flauschkind im Bett und die Männer im Haus mit ihrem PC beschäftigt waren.

So blieb noch genug Zeit für Gemeinsamkeit und trotzdem konnte Post zu vielen Menschen auf die Reise gehen, die mir teils schon seit sieben Jahren Stempelflausch verbunden sind.

Einen ganzen Schwung selbst ausgedruckter Briefmarken später, sah ein Teil meiner Dankepost dann so aus.

Nur gut, dass am Briefkasten keine Schlange stand. 🙂

Apropos Briefkasten, wenn auch Du bald Post von mir bekommen möchtest, dann bestell Dir doch bis morgen noch meinen Workshop für zuhause. (Klick aufs Bild für Details)

Du kannst den Workshop inkl. Stempelset für 35 Euro oder als reines Materialpaket für 10 Euro (jeweils zzgl. Versandkosten) bei mir bestellen.

Beide Anleitungsteile sind abgedreht, nachbearbeitet und geschützt eingestellt. Sie sind je 35 Minuten lang. Du bekommst also eine Menge Inhalt für kleines Geld.

Der erste Teil ist ein reiner Technikteil mit vielen Tipps rund um Zubehör, Tinten und Zeichentechniken. Teil zwei beschäftigt sich Schritt für Schritt mit dem Colorieren des Blütenmotivs.

Hol ihn Dir, Deinen Workshop für zuhause uns schreib mir eine Mail.

Ich hole mir jetzt das Waffelrezept aus dem Schrank und setzte den Teig an. Heute essen wir süß! *schlemm*

Genießt das Osterfest so gut es geht, am besten mit einem Spaziergang über eine Wiese.

Eure

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.