Die letzte ihrer Art

Zum Glück berichte ich nicht über eine aussterbende Art, sondern nur über die vorerst letzte Karte aus meiner Magnificent Maple „Versuchsreihe“, die ich Euch hier vorstellen möchte.

20130908_35161_Stampin_Up_Karte_Geburtstag (1 von 1)Ich wollte gern ungewöhnliche Farben mit dem Stempelset kombinieren. Blätter in grün, braun, gelb, orange oder rot, die sehen wir im Herbst noch früh genug. Damit die Karte nicht zu sehr nach Eiszeit aussieht, habe ich Aquamarin und Schiefergrau mit warmem Wildleder kombiniert.

20130908_35160_Stampin_Up_Karte_Geburtstag (1 von 1)Ich habe die Blätter in Silber gestempelt, sowohl auf den schiefergrauen Farbkarton als auch auf aquamarinen. Ein wenig Geduld müsst Ihr beim Trocknen der Tinte aufbringen. Das Silber ist sehr pigmentreich und verschmiert schneller als die Tinte von den „normalen“ Stempelkissen. Also erst gut trocknen lassen, bevor Ihr die Blätter per Hand ausschneidet. So gelayert sieht die Farbkombination wirklich sehr schön aus.

20130908_35156_Stampin_Up_Karte_Geburtstag (1 von 1)

Beim Werkeln habe ich festgestellt, dass das Silber zum Stempeln von Sprüchen nicht ganz so gut geeignet ist. Ich wollte aber keinen weiteren Farbton in die Karte bringen und Wildleder auf Aquamarin war mir gleich zu hervorstechend.

20130908_35155_Stampin_Up_Karte_Geburtstag (1 von 1)Mir gefällt das Ergebnis gut. Bald wird die Karte sich auf dem Weg zu einem Geburtstags“kind“ machen.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende

Dörthe

Magnetfeld

Heute kam sie, meine Magnetische Plattform für die Big Shot…

Stampin_Up-Magnetplatte

… inklusive Warnung vor dem Magnetfeld, das Trägern von Herzschrittmachern gefährlich werden kann. Muss ich meine Workshops bald mit Warnhinweisen starten? Ich finde es aber gut, dass der Hinweis drauf ist. Es muss ja auch nicht der Herzschrittmacher sein. Scheckkarten sind auch in Gefahr, Mobiltelefone …

Aber nun genug, sonst denkt Ihr noch Stempeln sei ein gefährliches Hobby. Ist es (bis auf den „Stempelvirus“, der Euch befallen könnte) nicht und Kreativität kennt zum Glück keine Altersgrenze. Und auch sonst… Dieser Film von Stampin‘ Up! hat mich wirklich sehr berührt.

Ich plane für Anfang November den ersten Stempelflausch Kids Workshop. Kinder mit besonderen Bedürfnissen sind ausdrücklich willkommen.

Leider ist es heute zu spät, die Magnetplatte noch auszuprobieren. Das werde ich dafür morgen um so intensiver nachholen.

Intensiv genutzt habe ich schon die neue silberne Stempelfarbe. Gestern habe ich Euch diese Geburtstagskarte gezeigt.

20130908_35169_Stampin_Up_Karte_Geburtstag (1 von 1)Ich wollte das Herbstblatt gern mal in einer ungewöhnlichen Farbe stempeln. Statt goldenem also ein silberner Herbst. Diese Karte werde ich bald an eine sehr charismatische Bekannte verschicken, zu der dieser Farbton sehr gut passt.

20130908_35164_Stampin_Up_Karte_Geburtstag (1 von 1)In der Kombination mit Aubergine, Schiefergrau und Flüsterweiß sieht das Silber richtig edel aus. Meine „Lieblingsstücke“ Band mit Fischgrätmuster und Süße Pünktchen habt Ihr sicher schon entdeckt.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend

Dörthe

Workshop am 14. September

Die Boxen, die ich Euch gestern hier gezeigt habe sind gut angekommen. Die Kollegen meines Mannes haben sich über die kleine Aufmunterung gefreut.

Einige von Euch haben nach einer Anleitung gefragt. Versprochen, die gibt es bald! Wer es ganz eilig mit dem Nachbasteln hat, der kann die Gelegenheit nutzen und sich für den kommenden Samstag noch zum Kreativkurs bei mir anmelden. Bisher gibt es leider nur drei Anmeldungen.

In Jena ist gerade Altstadtfest. Vielleicht liegt es daran. Geht Ihr etwa alle dort hin?

Wie wäre es, liebe Frauen, wenn Ihr Mann und Kinder, Schwiegereltern – oder wer Euch sonst so einfällt – auf den Rummel in der Innenstadt schickt und ins FranCa zu einem entspannten Stempel-Vormittag kommt?  Zum Mittagessen könnt Ihr Euch doch an einer der vielen „Fressbuden“ wieder mit der Familie vereinen.

Im Ernst, bleibt es bei den drei bisher angemeldeten Teilnehmerinnen, muss der Workshop leider ins Wasser fallen. Wäre doch blöd für die Mädels, oder!? Also, tut Euch mal was Gutes. Wenn das Wetter so bleibt, wollt Ihr doch sowieso nicht auf dem Markt im Regen stehen.

Neben den Sour Cream Boxen gestalten wir am Samstag außerdem noch herbstliche Karten wie diese.

20130908_35151_Stampin_Up_Karte_Geburtstag (1 von 1)Ich zeige Euch, dass Silber eine Farbe ist, in der mehr steckt als man glaubt.

20130908_35169_Stampin_Up_Karte_Geburtstag (1 von 1)Wir beschäftigen uns mit der Embossing Technik und gestalten ein 12×12″ Scraplayout.

Langweilig wird uns sicher nicht werden. Der 30.9. ist fast ausgebucht. Die nächsten Termine gibt es leider erst wieder Ende Oktober. Also, wenn 3 Damen oder Herren sich da draußen noch einen Ruck geben, dann ist der kreative Samstag gesichert. Ich freue mich jedenfalls auf Euch. Neue Gesichter sind herzlich willkommen! Ihr braucht keine Vorerfahrungen.

Die Karte mit den silbernen Blättern stelle ich Euch später ein wenig genauer vor. Die hat einen eigenen Blog-Beitrag verdient.

Bis morgen

Dörthe