Paarweise noch schöner

… ist nicht alles, aber vieles (wovon wir hier nicht alles ausbreiten wollen). Ich dachte ans Tanzen, ist doch klar.

Weil heute unser letzter Kursabend des Jahres war, hatten der Flauschsupport und ich ein kleines Dankeschön für unsere Tanzlehrerin und ihren Tanzpartner im Gepäck.

Leider ist es mit dem Tanzen gerade nicht so einfach. Klar, wie müssen improvisieren. Mit gebrochenen Fingern kann der Flauschsupport Vieles nicht führen. Aber wir machen das Beste aus dem Weniger was geht.

Heute war Weihnachtstanzparty, eher eine Gelegenheit zum Plaudern mit den anderen Paaren.

Wir haben uns alle gewünscht, uns im neuen Jahr gesund und tanzlustig wieder zu sehen. Hoffentlich ist die Hand vom Flauschsupport bis zu unseren Sepzialkursen bei Joachim Llambi wieder halbwegs hergestellt. Momentan sieht es noch trübe aus mit der Beweglichkeit.

Wenn mir sowas passieren würde, nicht auszudenken. Aber ich bin zum Glück bastelfit und konnte für Luise und Marko noch eine Kleinigkeit verpacken.

Dabei habe ich auf eine Idee aus meinem Samstagsworkshop zurück gegriffen und neben der roten Variante…

… noch eine blaue angefertigt.

Apropos, „Nur für Dich“. Wenn Ihr noch Gutscheine unter den Weihnachtsbaum legen möchtet, dann meldet Euch bitte nicht auf die letute Minute bei mir. Ich habe gerade ziemlich zu tun mit der Gutscheinproduktion.

Kein Wunder, als wäre Weihnachten nicht schon Anlass genug, wird das neue Stempeljahr wie immer mit der Sale-A-Bration beginnen. Da kann ein kleines finanzielles Polster nicht schaden.

Ich schicke Euch liebe Grüße aus dem verregneten Jena.

Eure

Dörthe

  1 comment for “Paarweise noch schöner

  1. scrapkat
    11. Dezember 2018 at 12:32

    Schöne Schenkelis hast Du da für deine Tanzlehrer gewerkelt 🙂
    Und wie spannend, was für einen Spezialkurs macht ihr denn bei Herrn Lambi? Ich drücke euch die Daumen, daß der kaputte Finger bis dahin wieder soweit fit ist, daß ihr den Kurs genießen könnt!
    Liebe Grüße,
    scrapkat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.