Froschkönig, oder einmal durchdrehen bitte

Einen Frosch zum Küssen brauche ich zwar nicht, aber offenbar sind Frösche in der Bastel-Gemeinde extrem beliebt. In nur wenigen Tagen sind jedenfalls sehr viele Froschkönige in die Warenkörbe meiner Kunden gehüpft.

Kein Wunder, das Sale-A-Bration Stempelset ist zu niedlich und noch besser: Es ist gratis bei Bestellungen von 60 Euro oder mehr.

Ich habe damit eine Drehkarte gewerkelt, die Ihr Euch bei meinem Tag der offenen Tür am 19. Januar genauer anschauen könnt.

Ihr seht, ich habe gleich noch mein neues Lieblingsprodukt aus dem Frühjahrskatalog verwendet, die neuen Framelits „Gestickte Rechtecke“.

Diese Rechtecke mit Stickrand haben es mir wirklich angetan. Ich muss mich regelrecht beherrschen, nicht dauernd zu diesen Framelits zu greifen. Das wäre ja zeimlich langweilig für meine Gäste, wenn sie sich beim Tag der offenen Tür hier umsehen.

Also „arbeite“ ich mich durch all die vielen neuen Stanz- und Prägeformen, Stempelsets und Handstanzen. Wobei, „arbeiten“ trifft es nicht wirklich; immerhin genieße ich das Kreativsein in vollen Zügen (Das bringt mich drauf: Offenbar sind wir dem Schneechaos noch gerade rechtzeitig entkommen. Heute wären wir nicht so gut aus der Steiermark zurückgekommen. Wir sind eben Glückskinder, ganz ohne Froschkönig.).

Gerade bin ich also dabei, Projekt um Projekt für meine Ausstellung vorzubereiten. Für die Make & Takes habe ich auch schon eine Idee.

Eine Drehkarte wäre für den Tag der offenen Tür leider zu aufwändig. Dafür müsst – besser könnt – Ihr an einem meiner Kreativkurse teilnehmen. Die nächsten Termine sind schon online und die Kurse füllen sich bereits.

Alle Tierfreunde kann ich beruhigen, die Fliegen in meiner Drehkarte werden nicht verspeist. Sie können noch rechtzeitig abdrehen und geben den Blick auf diesen Spruch frei:

Was sonst noch im Fensterchen auftaucht, wenn man weiter am Rad dreht, das könnt Ihr am 19. Januar hier bei mir erkunden.

Apropos, es wäre nett, wenn Ihr mir eine Mail schickt falls Ihr mich besuchen werdet. So kann ich die Zahl der Projekttüten und das Buffet besser planen.

Wie immer sind meine Make & Takes kostenfrei für Euch, wenn ich die Türen zum Bastezimmer für Euch öffne. Ihr könnt Euch mit aktuellen Katalogen eindecken und ausführlich zu den Produkten beraten lassen. Außerdem beantworte ich Eure Fragen rund um den Einstieg bei Stampin‘ Up! Der ist jetzt, während der Sale-A-Bration besonders verlockend.

Neue Gäste bekommen zusätzlich eine kleine Willkommensüberraschung von mir. Stammkunden (und solche die es werden möchten) können sich einen Rabatt von bis zu 12% für die Teilnahme an meinen Kreativkursen im Februar und März erwürfeln.

Vor allem freue ich mich darauf, die neuen Produkte mit Euch auszuprobieren, zu plaudern und schlemmen. Der Trubel zum Tag der offenen Tür gehört inzwischen ganz selbstverständlich in unser Haus. Da wird die gesamte Familie eingespannt und packt gern mit an.

Also, holt Euch Euren Froschkönig auf den heimischen Stempeltisch oder lernt den putzigen Kerl bei mir kennen.

Wenn Ihr während der Sale-A-Bration gern eine Stempelparty bei mir buchen möchtet, dann meldet Euch möglichst schnell. Ich habe Zeitfenster dafür reserviert aber wenn ein Termin weg ist, ist er weg.

Denkt daran, während der Sale-A-Bration gibt es nicht nur Gratisprodukte sondern auch extra Shoppingvorteile. Bucht also flink Euren persönlichen Termin.

Ich schicke Euch fröhliche Grüße

Eure

Dörthe

  4 comments for “Froschkönig, oder einmal durchdrehen bitte

  1. Sabine Müller
    6. Januar 2019 at 14:14

    Hallo Dörthe,
    Euch ein frohes neues Jahr!
    Die Frösche gefallen mir auch super gut,die werde ich auch noch bestellen. Allerdings bemerke ich nun immer den Mangel der Stampin Blends,welche Farben hast du für die Coloration genommen? Die Drehkarte ist wirklich der Hammer! Ob du vielleicht noch einen Jahreskatalog für mich hast? Das wäre große Klasse.

    Liebe Grüße
    Bine

    • Dörthe
      6. Januar 2019 at 18:31

      Hallo Bine,
      ebenfalls ein frohes Jahr 2019. Den Jahreskatalog bringe ich Dir am 13. Januar mit.

      Der Frosch ist in Apfelgrün und Osterglocke coloriert, das Einrad Schifergrau und Schwarz.

      LG
      Dörthe

  2. Die Stempelhummel
    6. Januar 2019 at 23:28

    Hallo liebe Dörthe,

    das Stempelset ist auch toll. Ich habe Karl vorhin bei der Zusammenstellung der Bestellung gefragt ob wir das haben wollen, er meinte sofot JA!. Vielleicht wird ja sein bisheriges Lieblingsstempelset, die Pandas vom letzten Jahr, abgelöst. Wer weiß. 😀

    Bei der Karte würde mich die Technik mal interessieren. Die habe ich tatsächlich noch nicht gebastelt und durchschaut. Da wäre doch ein Workshop vielleicht ganz cool. Oder ein Video? Je nachdem was dir besser passt. 🙂

    Lass es dir gut gehen!

    Liebe Grüße und bis bald
    Silke

    • Dörthe
      7. Januar 2019 at 18:12

      Liebe Silke,
      dazu biete ich bestimmt mal einen Workshop an.
      Ein paar Kröten – ähm Frösche – sind doch immer gut. Kluges Kind. 🙂
      LG
      Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.