Was für ein Wochenende!

Kulinarisch war es, ein wenig preisintensiv dafür aber ziemlich exotisch. Das Street Food Festival war bei uns in Jena zu Gast. Mit fünf Personen kein Schnäppchen, aber man macht sowas ja nicht jeden Tag.

Wir haben vor allem die Speisen probiert, die es bei uns sonst nicht gibt. Abgesehen von Mehlwürmern und Heuschrecken – sehr lecker die Teilchen, besonders die Heuschrecken – habe ich mich an die vegetarischen Speisen aus den verschiedensten Ländern gehalten.

Mit Fleisch ist das ethisch gesehen oft so eine Sache. Ich verzichte weitgehend darauf und obwohl ich ziemlich offen bin für Unbekanntes, bei Singvögeln würde bei mir nix gehen (wie auch bei Froschschenkeln, Haifischflossen, Stopfleber & Co).

Singvögel gab es zum Glück nicht in den Kochtöpfen oder auf den zahlreichen Grills (das wären bei uns bestimmt auch verboten).

So freuen wir uns an den Piepmätzen in unserem Garten oder wie bei dieser Karte über ihre Nester auf dem heimischen Basteltisch.

Diese Karte könnt Ihr ab Mitte Mai selbst nachbasteln. Alles was Ihr dafür braucht, steckt in diesem Paper Pumpkin Set von Stampin‘ Up!

Mir gefallen die Produkte aus diesem Bastelpaket sehr gut. Ich bin gespannt, was meine Kunden dazu sagen werden.

Das ist enthalten:

  • 1 exklusives Stempelset
  • 1 Stampin’ Spot
  • Material zum Gestalten von 12 Karten (je 3 Karten in 4 Designs) Farben: Espresso, Wildleder, Blütenrosa, Pfauengrün, Aquamarin
  • 12 exklusive, passende Umschläge
  • Accessoires für 12 Karten
  • Klebemittel

Paper Pumpkin „Gruß und Kuss“ Art.-Nr. 152873/26,00 €.

Heute lassen wir es – abgesehen vom Tanzkurs am Abend – mal ruhig angehen.

Ich bin so dankbar, dass es unserem Mittleren langsam wieder besser geht. Seine chronischen Kopfschmerzen begleiten uns nun schon seit gut eineinhalb Jahren. Endlich geht es merklich bergauf.

Wollen nicht alle Mütter, dass es Ihren Kindern gut ergeht? Menschen, Vögel, Rinder und vermutlich auch Heuschrecken…

Nun ja, geschmeckt haben die Tierchen trotzdem. Man isst sie am besten ohne Flügel.

Herrje, was habe ich da heute nur wieder in meinem Blogbeitrag zusammengewürfelt.

Ich verspreche, beim nächsten Mal geht es wieder um Stempel und Papier, die eine oder andere Tanz-Anekdote und allenfalls um Quarkwaffeln…

Eine schöne Woche wünscht Euch

Eure

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.