Kissenschachtel-Ideen aus dem Team

Angekündigt hatte ich es schon, aber dann kamen Workshops und Anleitungsvideo, 72 hour urban action und und und…

Heute zeige ich Euch wie versprochen einige Ideen, die mein Team im Rahmen der April Herausforderung gewerkelt hatte.

Diese Materialtüten hatte ich verschickt…

… zusammen mit dieser Aufgabe:

Einmal Schneiden war bei der Kissenschachtel also Pflicht. Was soll ich sagen, das Team hat diese Herausforderung angenommen.

Eulenschachtel von Sabine – süß, oder!
Pfiffige Geschenkverpackung von Katrin

Raffinierte Schachtel von Ines

Und zum Beweis, dass ich nicht nur Farbkarton in Heideblüte in meinen Materialtüten hatte:

Was für ein Wow-Projekt von Sandra

Inzwischen ist Ostern natürlich längst vorbei und ich gestehe, ich muss mir für den Mai noch eine neue Aufgabe ausdenken.

Vor lauter OnStage, Ausverkaufsliste, Kursen und Lieferverzögerungen, bin ich noch gar nicht dazu gekommen.

Hier noch einmal meine Variante, bei der ich aus der normalen Größe eine XL-Variante gemacht habe.

Passend dazu habe ich Euch gestern einen kleinen kurzen Techniktipp zu den Framelits „Bestickte Rechtecke“ als Video hochgeladen.

Am kommenden Sonntag folgt Teil 2.

Die ersten Wünsche sind bei mir übrigens schon eingetrudelt, was den Inhalt möglicher weiterer Videos betrifft. Interaktive Karten stehen bei Euch offenbar hoch im Kurs. Mal sehen, was mir dazu einfällt.

Bis bald!

Eure

Dörthe

  4 comments for “Kissenschachtel-Ideen aus dem Team

  1. Silke
    6. Mai 2019 at 07:23

    Liebe Dörthe,

    das ist ja mega cool, wie viel Kreativität da zusammen kommt. Alle Kissenboxen sind echt toll geworden!

    Für Mai findest du bestimmt noch ein schönes Thema.

    Ich wünsche dir einen schönen Start in die Woche!

    Herzliche Grüße
    Silke

    • Dörthe
      6. Mai 2019 at 15:17

      Liebe Silke,
      ich hoffe es. Noch stehe ich nämlich auf dem Schlauch. 🙂
      LG
      Dörthe

  2. Seattle-Steffi
    6. Mai 2019 at 19:58

    Danke, dass Du gezeigt hast, was die anderen aus Deiner Vorgabe gezaubert haben. Ich finde immer faszinierend, auf wie viele verschiedene Ideen unterschiedliche Menschen kommen. Auf Deine Mai-Vorgabe und die daraus entstehenden Ideen bin ich auch schon sehr gespannt.
    Mitmachen dürfen (leider) nur Deine Teammitglieder, oder ist gegen einen Kostenbeitrag auch die Teilnahme teamfremder Bastler möglich ?

    • Dörthe
      6. Mai 2019 at 20:08

      Lach. 🙂 Ich glaube, so was Spektakuläres, dass ich dafür Geld nehmen würde, machen wir nie.
      Also – Team only.

      Allerdings hast Du Glück Steffi, jedenfalls dann, wenn Du einen Stamparatus hast. Meine Mai-Aufgabe habe ich nämlich digital übermittelt. Wenn Du magst, schicke ich sie Dir. (Ob mein Team die Herausforderung auf der Teamseite Stempelplausch wohl schon entdeckt hat?)

      LG
      Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.